Titel Logo
Germersheimer Stadtanzeiger
Ausgabe 11/2021
Neues aus Tournus
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Eine gute Suppe

Dies ist der erste Winter dieser Art und eine Premiere, schreibt die Journalistin Isabelle Guillaume.

Seit dem 20.Januar sind dieTournusiens, jeden Mittwochnachmittag im Freien, von der Pfarrgemeinde zum Suppenessen eingeladen.

Die Idee kam von Père Dominique Oudot. Er besprach sein Vorhaben mit einem Sozialarbeiter der es befürwortete, in dieser schwierigen Zeit, in der die sozialen Bindungen sehr leiden, diese jedoch für alle sehr notwendig sind, das Suppenessen durchzuführen. Pfarrer Oudot bat einen ehemaligen Gastronomen jede Woche eine gute Suppe zu kochen. Mit einer persönlichen Herausforderung an den Koch: es soll jedesmal eine andere "bonne soupe" sein.

Die Mundpropaganda und die Fleyer funktionieren gut, berichtet die Journalistin, denn es gibt reichlich Suppenliebhaber. Die Verkostung ist kostenlos, für alle offen und ohne vorherige Anmeldung.

Die Pfarrgemeinde möchte mit dieser Veranstaltung helfen und bei einer guten Suppe, Begegnungen in Zeiten von Corona ermöglichen.

Magdalena Walch