Titel Logo
Germersheimer Stadtanzeiger
Ausgabe 17/2019
Veranstaltungshinweise
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Traditionelles Maifest im historischen Gasthaus zum „Schwanen“

im Stadtteil Sondernheim am Mittwoch, dem 1. Mai 2019, ab 11.30 Uhr

Im historischen Gasthaus zum „Schwanen“ im Stadtteil Sondernheim wird in vielerlei Hinsicht großer Wert auf Tradition gelegt. Dies zeigt sich bereits beim Blick in die Gaststube, wo original altes Wirtshaus-Mobiliar, Fotos und Dokumente aus vergangenen Tagen und die mit viel Liebe zum Detail ausgestattete historische Küche ein Schlaglicht auf längst vergangene Zeiten werfen und dem „Schwanen“ ein einzigartiges Flair verleihen. Dort kann Schwanenwirtin Agnes Flick mittlerweile auch auf eine fast 90 Jahre andauernde Tradition zurückblicken, in denen das aus dem 18. Jahrhundert datierende Gasthaus bereits in dritter Generation von der Familie bewirtschaftet wird.

An schönen Tagen zieht der historische Schwanengarten, der zu den schönsten seiner Art in Germersheim und Umgebung zählt, viele Gäste in den Schatten alter Kastanienbäume, wo man bei Pfälzer Spezialitäten und anderen Gaumenfreuden die Gemütlichkeit und den Charme längst vergangener Epochen für sich neu entdecken kann.

Am Mittwoch, dem 1. Mai 2019 ist es nun wieder so weit: An diesem Tag wird im „Schwanen“ - und bei schönem Wetter im „Schwanengarten“ - ab 11.30 Uhr das traditionelle Maifest gefeiert. Bei musikalischer Unterhaltung und guter Laune mit der Gruppe „Ohrenschmaus“, ist für das leibliche Wohl der Gäste u.a. mit (Straßburger) Wurstsalat, Bratwurst mit Sauerkraut und Brot sowie zart gegarten Rumpsteaks nach „Tante Maries Art“ und von der Wirtin selbst gebackenem Kuchen bestens gesorgt (Reservierungen unter Tel: 07274 - 3754).