Titel Logo
Germersheimer Stadtanzeiger
Ausgabe 22/2019
Neues vom Stadthaus
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Strecke Landau - Germersheim nachgemeldet

VDV begrüßt die Germersheimer Initative

„Ich begrüße es ausdrücklich, dass in die Thematik Reaktivierung der Strecke Landau - Germersheim Bewegung kommt. Mit der Reaktivierung dieser Bahnstrecke könnten wir einen großen Beitrag zum Klimaschutz und der Mobilität unserer Bevölkerung leisten“, sagt Bürgermeister Marcus Schaile. In der Vergangenheit hat Bürgermeister Schaile mehrfach auf die Möglichkeit einer Reaktivierung hingewiesen und mit vielen Akteuren Gespräche geführt. Letztmals fanden im März diesen Jahres mit dem Landrat Dr. Fritz Brechtel in seiner Funktion als Vorsitzender des ZSPNV Süd Gespräche statt. Marcus Schaile ist „froh darüber, dass der Landrat und Oberbürgermeister Landaus meinen Vorstoß zur Reaktivierung positiv sehen und diesen mit dem entsprechenden Beschluss unterstützen.“

Auch der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen e. V. (VDV) und die Allianz Pro Schiene haben am 20.05.2019 in einer Veröffentlichung verschiedene stillgelegte Bahnstrecken benannt, bei denen eine Reaktivierung sinnvoll erscheint. Diese Veröffentlichung dient dazu, um Gespräche mit dem Bund und den Ländern bezüglich der Reaktivierung dieser Strecken zu führen.

In der Veröffentlichung wurde die Strecke Landau - Germersheim jedoch nicht aufgeführt. Daher war zu befürchten, dass der Bedarf im Land nicht gesehen wird und die nun eingeleitete Untersuchung in einer Schublade verschwindet.

Deshalb wurde die Strecke Landau - Germersheim von der Stadt Germersheim dem VDV nachgemeldet.

Herr Dr. Henke, Geschäftsführer beim VDV, begrüßte die Initiative des Bürgermeisters und versicherte, dass die Strecke bei der nächsten Auflage berücksichtigt wird. „Es freut mich, dass die Stadt Germersheim hier so aktiv ist. Die Strecke ist mir selbst bekannt, wurde aber leider durch kein angeschriebenes Mitglied gemeldet“, so Dr. Henke.