Titel Logo
Germersheimer Stadtanzeiger
Ausgabe 27/2020
Veranstaltungshinweise
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Neustart! Führungen und Nachenfahrten sind wieder möglich

Foto: Britta Hoff

Foto: Britta Hoff

Foto: Britta Hoff

Seit dem 24. Juni 2020 können wieder Stadt- und Festungsführungen sowie Nachenfahrten auf dem Altrhein unter den geltenden Abstands- und Hygieneregeln gebucht werden. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist verpflichtend. Bei allen öffentlichen sowie individuell gebuchten Führungen beträgt die Gruppengröße maximal 10 Personen pro Gästeführer. Bei Nachenfahrten dürfen maximal 8 der insgesamt 12 Sitzplätze belegt werden. Derzeit werden keine öffentlichen Termine für Nachenfahrten angeboten, jedoch können Kleingruppen individuelle Fahrten buchen.

Germersheimer Erlebnisangebote im Juli:

05. Juli

Stadt- und Festungsführung

Treffpunkt:

Gebühr: 4.- Euro (Kinder bis 14 Jahre frei)

14 Uhr am Weißenburger Tor (Brücke)

Dauer: 2 Stunden

12. Juli

Führung kompakt

Treffpunkt:

Gebühr: 4.- Euro (Kinder bis 14 Jahre frei)

Dauer: 1-1,5 Stunden

14 Uhr am Weißenburger Tor (Brücke)

19. Juli

Führung für Groß und Klein

Treffpunkt:

Gebühr: 4.- Euro (Kinder bis 14 Jahre frei)

Dauer: 2 Stunden

14 Uhr am Weißenburger Tor (Brücke)

26. Juli

Stadtspaziergang mit der Hebamme Josefine

Treffpunkt:

Gebühr: 5.- Euro (Kinder bis 14 Jahre frei)

Dauer: 2 Stunden

14 Uhr am Weißenburger Tor (Brücke)

Klassische Stadt- und Festungsführung

Seit den Römern bekannt fand die Ansiedlung mit der Nennung des Ortsnamens Germersheim bereits 1090 in der Sinsheimer Chronik ihre erste urkundliche Erwähnung. Als Freie Reichsstadt, Oberamtsstadt und Garnisonsstadt erfuhr Germersheim in den nachfolgenden Jahrhunderten eine wechselvolle Geschichte. Mit dem Bau der königlich-bayerischen Festung, deren Anlagen noch heute das Bild der Stadt prägen, erlebte Germersheim einen zukunftsweisenden Höhepunkt und Aufschwung. Auf dem Rundgang durch die Stadt und Festung Germersheim erkunden Sie die eindrucksvollen, gut erhaltenen Militärgebäude, die „Germersheimer Unterwelt“ mit ihren Kasematten und Minengängen sowie verwinkelte Gassen und romantische Plätze.

Führung kompakt - kurze Wege bei gleicher Information

Eine klassische Führung dauert etwa zwei Stunden und man ist die meiste Zeit zu Fuß unterwegs. Das ist Ihnen zu lange? Dann haben wir für Sie das richtige Angebot für Sie! Während eines kurzen Rundweges im Umfeld der Fronte Lamotte und dem Weißenburger Tor besichtigen Sie einen Großteil der wichtigsten Festungsbauwerke mit Kasematten und Minengängen. So erfahren Sie, was Germersheim so einzigartig macht.

Führung für Groß und Klein

Hallo Kinder! Habt Ihr Lust auf eine Entdeckungsreise durch alte Gemäuer? Dann begebt Euch auf eine spannende Entdeckungsreise und lernt die geschichtlichen Spuren der ehemaligen Festung kennen. Unternehmt gemeinsam mit unseren Festungsführern eine Tour durch die Stadt, die Tore und geheimnisvollen Wehrgänge der Festung. Ihr bekommt die Gelegenheit, einen Blick in die sonst nicht zugänglichen Minengänge zu werfen und könnt sie mit Taschenlampen erkunden.

Stadtspaziergang mit der Hebamme Josefine

Betreten Sie mit der Hebamme Josefine die Festungsstadt Germersheim am Rhein durch das imposante Weißenburger Tor und erleben Sie einen unterhaltsamen Stadtspaziergang mit einer „Zeitzeugin“ um das Jahr 1880. Von Hebamme Josefine, die ihr Handwerk von ihrer Mutter erlernte, erfahren Sie viel interessante und lebhafte Geschichten über deren Leben und Arbeit als Hebamme sowie Wissenswertes über das damalige Leben in der Stadt und Festung. Begleiten Sie Josefine durch die Straßen der Stadt, vorbei an zahlreichen Gebäuden und Plätzen wie etwa dem „Storchenbau“, Offizierscasino oder dem Waschplatz an der Queich bevor Sie die Festungsstadt durch das Ludwigstor wieder verlassen.

Information und Buchung:

Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum

Weißenburger Tor

Paradeplatz 10 · 76726 Germersheim

Telefon 0 72 74 960-301, -302 und -303

E-Mail: tourist-info@germersheim.eu

www.germersheim.eu

Öffnungszeiten in der Hauptsaison (01. April- 31. Oktober):

Montag bis Freitag 10:00 - 17:00 Uhr, Samstag 10:00 - 14:00 Uhr

Sonn- und Feiertage 10:00 - 15:00 Uhr