Titel Logo
Germersheimer Stadtanzeiger
Ausgabe 28/2019
Germersheim aktuell
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Abschluss der 15. Pfälzischen Malwoche in Germersheim

Die 15. Pfälzische Malwoche unter der Leitung von Michael Müller-Ahlheim aus Wahlbach führte vergangene Woche insgesamt 14 Malerinnen und Maler nach Speyer und Germersheim.

Auf Einladung des Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrums Weißenburger Tor stellte die Malergruppe drei Tage lang ihre Werke unter dem Motto „Die Pfalz – malerisch“ im Ausstellungsraum des Weißenburger Tors aus. Zur Finissage am vergangenen Donnerstag kamen rund 50 Kunstinteressierte.

Viele von ihnen nahmen die Möglichkeit wahr, mit den jeweiligen Malerinnen und Maler ins Gespräch zu kommen. Gezeigt wurden Motive aus Germersheim, dem Landkreis und der Südpfalz.

Organisatorin Angelika Müller-Maurer aus Sondernheim zeigte sich sehr zufrieden mit dem Verlauf der diesjährigen Malwoche und bedankte sich bei allen Mitwirkenden, auch bei Frauke Vos-Firnkes, der Leiterin des Tourismusbüros, für den herzlichen Empfang und die Durchführung dieser Kurzausstellung.

Michael Müller-Ahlheim, der die Malergruppe die Woche über betreute, war mit den Ergebnissen jedes Einzelnen sehr zufrieden: „Jeder hat sein Bestes gegeben und traute sich Altes aufzubrechen. Sie probierten neue Methoden aus und gingen somit neue Wege. Es ist sehr schön zu sehen, dass sich alle Malerinnen und Maler in den Jahren weiterentwickelt haben und jeder seine eigene Ausdrucksform gefunden hat.“