Titel Logo
Germersheimer Stadtanzeiger
Ausgabe 28/2020
Neues aus Tournus
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Wiedereröffung beider Sterne-Restaurants

Sternekoch Carette in seinem Kräutergarten

Sternekoch Chapuis in seiner Küche

L'Écin de Yohann Chapuis und Aux Terrasses begrüßen wieder Gourmets, berichtet Anfang Juni der Journalist Didier David.

Während der Zeit der Ausgangsbeschränkungen haben die beiden Sterneköche Yohann Chapuis und Jean-Michel Carette den Kontakt mit den lokalen Kunden durch ihre "Menus à emporter" beibehalten.

In seinem vor einem Jahr renovierten Gourmet-Restaurant L'Écin sind die Tische bereits so angeordnet, dass Yohann Chapuis nur drei Plätze weniger vergeben kann als vorher. In seinem angrenzenden und ebenfalls vor einem Jahr neu eingerichteten Restaurant Bouchon bourguigon, wurden wegen den Corona-Hygieneregeln sechs Tische entfernt. Kompliziert war das Antrainieren der neuen Zwänge. Die Arbeitsweisen im Service und in der Küche wurden überprüft und umorganisiert, erklärt der Sternekoch.

Jean-Michel Carette, Chef und Sternekoch des Restaurants Aux Terrasses, zeigt sich ein wenig überrascht von den großen Einschränkungen. Einige Tische weniger, der Kauf eines Trockendampf-Desinfektionsgerätes ohne Einsatz von Chemie, für die verschiedenen Menüs je ein eigenes Blatt sowie ein QR-Code für die Weinkarte, all diese Maßnahmen wurden getroffen, um wieder Gäste empfangen zu können. Das Angebot auf seiner Speisekarte hat er verkleinert und den Einkauf bei seinen lokalen Anbietern etwas reduziert, erklärt der Küchenchef dem Journalisten.

Magdalena Walch