Titel Logo
Germersheimer Stadtanzeiger
Ausgabe 3/2020
Neues vom Stadthaus
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Neuer Flyer „Germersheimer Erlebnisangebote 2020“

als Beilage in der aktuellen Ausgabe des Germersheimer Stadtanzeigers

Die neuen Flyer „Germersheimer Erlebnisangebote 2020“ sind im Januar eingetroffen und ab sofort im Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum sowie in der Stadtverwaltung Germersheim erhältlich.

Zusätzlich gibt es in diesem Jahr eine Besonderheit. Den neuen Flyer können die Bürgerinnen und Bürger aus Germersheim und Sondernheim heute in den Händen halten. Zum ersten Mal befindet sich ein Exemplar mit allen Germersheimer Erlebnisangeboten als Beilage in der aktuellen Ausgabe des Germersheimer Stadtanzeigers und wird somit an alle Haushalte verteilt.

Alle Informationen über die öffentlichen Termine der Stadt- und Festungsführungen sowie Nachenfahrten sind so das ganze Jahr über auf einen Blick nachzulesen und jeder kann rechtzeitig sein ganz persönliches „Germersheimer Erlebnis“ entweder alleine, mit der ganzen Familie oder mit Freunden rechtzeitig planen und buchen. Alle Angebote 2020 eigenen sich auch als Vereins- oder Betriebsausflug.

Der neue Flyer informiert über die vielfältigen Möglichkeiten, die ehemalige Festungsstadt und ihre einzigartige Rhein- und Altrheinlandschaft auf eine ganz besondere Weise zu erleben. Ganzjährig angeboten werden unter anderem klassische Stadt- und Festungsführungen, Themenführungen (mit der Bauersfrau, dem einfachen Steuerbeamten in Uniform oder der Hebamme Josefine), geführte Radtouren und Kutschfahrten, Kinderführungen, Gruselführungen, Festungsweinproben, Laternenführungen, Stadt-VER-führungen mit Winzerglühwein oder Führungen durch die historische Friedhofsanlage. Neu ins Programm aufgenommen wurde die Kulinarische Stadt- und Festungsführung mit Einkehr bei drei Germersheimer Gastronomen sowie die Führung „Von Kirche zu Kirche“.

Ein außergewöhnliches Naturerlebnis bietet eine Nachenfahrt auf dem Altrhein. Während der zweistündigen Bootsfahrt geleitet ein fachkundiger Bootsführer die Gruppe durch die Flora und Fauna der Pfälzer Rheinauen. Vom 16. März bis 14. Oktober finden jeden Sonntag, an Feiertagen und weiteren Terminen auf Anfrage öffentliche Fahrten statt. Individuelle Gruppentermine sind an 7 Tagen/Woche auf Anfrage buchbar.

Im Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum Weißenburger Tor sind neben Tickets für Stadt- und Festungsführungen sowie Nachenfahrten auch Eintrittskarten für kulturelle Veranstaltungen, Gutscheine, Souvenirs und Bücher sowie ein umfangreiches touristisches Prospekt- und Kartenmaterial für Wanderer und Radwanderer erhältlich.