Titel Logo
Germersheimer Stadtanzeiger
Ausgabe 30/2020
Schulen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Annette Nielsen, Johann-Georg Weikert und Helmut Gräser verabschiedet

Am 30. Juni 2020 wurden mit Annette Nielsen, Johann-Georg Weikert und Helmut Gräser drei Mitglieder des Lehrerkollegiums am Johann-Wolfgang-Goethe-Gymnasium Germersheim von Schulleiterin Ariane Ball und ihrem Stellvertreter Martin Stein, vom Personalrat und von einzelnen Fachschaften in den Ruhestand verabschiedet.

Johann-Georg Weikert unterrichtete seit 2018 am Goethe-Gymnasium. Er kam als Versetzung vom Speyer-Kolleg, wo er über mehrere Jahre ausschließlich mit Oberstufenschüler/innen arbeitete. Herr Stein würdigte die offenen Prozesse, die der Mathematik- und Physiklehrer in seinen Fachschaften angestoßen habe.

Die aus Schleswig-Holstein stammende Annette Nielsen war 2014 durch ein Ländertauschverfahren ans GGG gekommen und hatte die Schüler/innen in Mathematik und Biologie vorangebracht. Frau Ball bedankte sich für die intensive Arbeit, die Frau Nielsen als erfahrene Kollegin in Rheinland-Pfalz nahtlos fortsetzen konnte.

Seit 1993 hatte Helmut Gräser den Schüler/innen am GGG Mathematik und Physik beigebracht. Frau Ball dankte ihm vor allem für die Erstellung des Vertretungsplans. Er habe viel gemanagt, geplant und organisiert und hierbei habe man sich immer auf ihn verlassen können, unter anderem auch bezüglich der Erstellung eines neuen Vertretungsplankonzepts. Für die passive Phase der Altersteilzeit wünschte sie ihm, dass er sich noch intensiver seinem Hobby Astronomie widmen könne, was er auch im Unterricht den Schüler/innen gewinnbringend vermitteln konnte, eine Expertise, die man jetzt vermissen werde. Herr Stein lobte, dass Herr Gräser auch immer über den Tellerrand hinausgeblickt habe.

Die Schulgemeinschaft wünscht allen für ihren weiteren Lebensweg alles Gute!

Dirk Wippert