Titel Logo
Germersheimer Stadtanzeiger
Ausgabe 31/2018
Neues aus Zalaszentgrót
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Aktionstag für den Fluss Zala

Aktionstag für den Fluss Zala

Vor über 20 Jahren entschlossen sich umweltbewusste Jugendliche, für den Fluss Zala, der durch die Germersheimer Partnerstadt Zalaszentgrót fließt und am Ende seiner 138 Kilometer langen Reise in den Plattensee mündet, einen Aktionstag ins Leben zu rufen. Sie waren der Meinung, dem Fluss würde nicht genug Aufmerksamkeit zuteil, er wurde vernachlässigt und immer schmutziger.

Jedes Jahr riefen sie deshalb die am Fluss lebenden Menschen dazu auf, ihren Flussabschnitt zu reinigen. Nach der Arbeit kommt bekanntlich das Vergnügen: Die fleißigen Helfer belohnten sich selbst, indem sie von im 10 km von der Germersheimer Partnerstadt entfernten Zalabér bis Zalaszentgrót eine Bootstour mit selbst gebastelten "Nussschalen" unternahmen. Da das Rahmenprogramm mit seinen Konzerten und einem umfangreichen Speise- und Getränkeangebot großen Anklang fand, wurde aus dem Aktionstag ein schönes Sommerfest in Zalaszentgrót. Letztes Jahr fehlten die finanziellen Ressourcen, um den Aktionstag durchzuführen, in diesem Jahr wurde er aber wieder veranstaltet, und zwar am letzten Juliwochenende und mit großem Erfolg.

Anschauliche Fotos finden Sie im Internet unter "Puszika Oszika Flúgos futam."

Erzsébet Kazári, Partnerschaftsverein Zalaszentgrót, Ungarn