Titel Logo
Germersheimer Stadtanzeiger
Ausgabe 32/2020
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
-

Vorsicht vor unseriösen Werbe-Mails und Fax-Angeboten

Derzeit erhalten viele Firmen, Handwerksbetriebe und Geschäftsleute, aber teils auch Privatleute in der Region einschlägige Mails, Briefe oder Faxe, die vorgeben, es handele sich um wichtige Inhalts-Korrekturen oder notwendige Einträge und Ergänzungen etwa in offiziellen Verzeichnissen, Bürgerinformationen und Gewerberegistern. Bei vielen dieser Angebote handelt es sich um mehr oder weniger unseriöse Angebote, die sich, oberflächlich betrachtet, einen offiziellen bis amtlichen Anstrich geben. Die Gefahr lauert dabei jedoch meist im Kleingedruckten.Vielfach wird durch die formularmäßige Aufmachung der Eindruck erweckt, es handle sich um verpflichtende Einträge, die jedoch in aller Regel teure Abo-Fallen sind. Dies ist eine lange bekannte Gauner-Masche zum Geldabzocken!

Hinweis: Da es in den vergangenen Wochen hier in der Region Germersheim eine Häufung solcher Sendungen gibt, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass diese Mails, Briefe oder Faxnachrichten nicht im Auftrag der Stadt versendet werden.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind dazu aufgerufen, beim Empfang solcher Faxe oder Mails besonders vorsichtig und achtsam zu sein und offensichtlich unseriöse Angebote zu melden oder anzuzeigen.