Titel Logo
Germersheimer Stadtanzeiger
Ausgabe 44/2019
Neues aus Tournus
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stadt legt Widerspruch ein

Es wird das rote Haus genannt, ein großes Gebäude etwas außerhalb des Stadtzentrums gelegen. Das Haus ist zur Hälfte nach einem Brand zerstört, eine Konstruktion die in der Regel jede Stadt versucht loszuwerden. Es ist ein Schandfleck, so Bürgermeister Bertrand Veau in der Stadtratssitzung Ende September.

Ein Bauherr hat Interesse gezeigt und sein Projekt für 13 Wohneinheiten vorgestellt. Eine gute Nachricht für Bürgermeister Veau, der dieses Bauvorhaben zu unterstützen versucht, berichtet der Journalist Thomas Borjon. Nun wurde nach 18 Monaten Beratung das Projekt vom Architekten der Bâtiments de France abgelehnt, teilt enttäuscht Bertrand Veau dem Stadtrat mit. Er wird sich jedoch nicht geschlagen geben, so das Stadtoberhaupt. Er hat beschlossen die Entscheidung anzufechten. Am 30. August präsentierte die Stadt bei einer Anhörung ihre Argumente. Bis 25. September musste Widerspruch eingelegt werden, nun entscheidet der Präfekt, berichtet der Journalist. Es steht für die Stadt viel auf dem Spiel. Wenn wir den Einspruch nicht gewinnen geht uns dieses Bauvorhaben verloren aber mit dem Haus muss etwas geschehen, oder wir klagen vor dem Verwaltungsgericht, lautet die Aussage des Bürgermeisters.

Magdalena Walch