Titel Logo
Germersheimer Stadtanzeiger
Ausgabe 46/2018
Neues vom Stadthaus
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Einweihung des Germersheimer Paradeplatzes

„Ich freue mich, dass wir nun endlich, nach Abschluss des letzten Bauabschnittes und rechtzeitig zur Eröffnung des neuen Einkaufszentrums die „Neuen Stadträume“ am Paradeplatz einweihen und das vollständig neu gestaltete Areal zwischen dem Luitpoldplatz und dem Weißenburger Tor den Bürgerinnen und Bürgern sowie der Öffentlichkeit zur Nutzung übergeben können“, so der Germersheimer Bürgermeister Marcus Schaile.

Anlässlich der Fertigstellung findet am Mittwoch, dem 28. November 2018, um 18.30 Uhr die feierliche Einweihung des neu gestalteten, weitläufigen Areals auf dem Germersheimer Paradeplatzes statt.

Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt sind zur feierlichen Einweihung herzlich eingeladen. Im Anschluss an die offizielle Eröffnung findet ein kleiner Umtrunk statt.

Im Zuge der groß angelegten Umgestaltungsmaßnahmen wurden in den vergangenen zwei Jahren u.a. alle Ver- und Entsorgungsleitungen im gesamten Platzbereich erneuert, die Straßen und Wege neu gepflastert, begrünte Sitzterrassen angelegt, zahlreiche neue Bäume gepflanzt und der ursprüngliche Lichtgraben entlang der Stadtkaserne wieder geöffnet.

Diesen überspannt jetzt die Verbindungsbrücke zwischen dem Eingang zum Einkaufszentrum und der Germersheimer Innenstadt. Den Baumaßnahmen vorgeschaltet war ein Architekten-Wettbewerb der schließlich den jetzt umgesetzten Siegerentwurf hervorbrachte.

Foto. Michael Bastian