Titel Logo
Germersheimer Stadtanzeiger
Ausgabe 46/2020
Germersheim aktuell
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Bundeswehr weitet Unterstützungsangebot für Gesundheitsamt Germersheim aus

Fünf weitere Soldaten wurden entsandt, um das Gesundheitsamt Germersheim bei seinen Aufgaben zu unterstützen. Das Foto zeigt hinter den fünf Soldaten (v.l.n.r.) Dominik Betsch (Personalabteilung der Kreisverwaltung Germersheim), Landrat Dr. Fritz Brechtel und den Ersten Kreisbeigeordneten Christoph Buttweiler.

„Es tut gut zu wissen, dass wir seitens der Bundeswehr weiterhin Unterstützung erhalten. Gerade jetzt, da die Fallzahlen von an Corona infizierten Menschen immer noch steigen, ist es für uns wichtig, dass die Nachermittlung von Kontakten schnell und gewissenhaft durchgeführt wird. Hier leisten die Soldaten der Südpfalz Kaserne einen hervorragenden Job.“ Germersheims Landrat, Dr. Fritz Brechtel, hatte Ende vergangener Woche einen Hilfeleistungsantrag bei der Bundeswehr gestellt und am Montagmorgen fünf weitere Soldaten im Gesundheitsamt begrüßen dürfen. Bereits vor sieben Tagen wurden vier Helfer von dem Stützpunkt am Stadtrand von Germersheim in das Gesundheitsamt entsandt. Da sich das Arbeitsaufkommen in den vergangenen Tagen jedoch weiter erhöht hat, wurde schnell und unbürokratisch eine weitere Abordnung zusammengestellt, die nun für die nächsten vier Wochen bei der Kontaktverfolgung unterstützt.