Titel Logo
Germersheimer Stadtanzeiger
Ausgabe 52/2020
Neues vom Stadthaus
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernimmt Ehrenpatenschaft für Germersheimer Zwillinge

Voller Stolz überreichte Bürgermeister Marcus Schaile in Vertretung des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier im Bürgersaal des Germersheimer Stadthauses die beiden Patenschaftsurkunden an den Vater der Zwillinge Nisrine und Celine El-Dor. Foto: SNelles | Stadt Germersheim

Premiere und große Ehre für Bürgermeister Marcus Schaile: Vergangene Woche durfte der Germersheimer Stadtchef in Vertretung des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier, der die Ehrenpatenschaft für die bald fünf Monate alten Germersheimer Zwillinge Nisrine und Celine El-Dor übernommen hat, die Patenschaftsurkunden an den Vater der Zwillinge überreichen. Als Patengeschenk erhielten die beiden Patenkinder des Bundespräsidenten eine einmalige Zahlung von jeweils 500,00 Euro.

Die Eheleute El-Dor können sehr stolz auf ihre insgesamt acht Sprösslinge sein: Der Älteste ist mittlerweile 22 und studiert Medizin in Heidelberg, der zweitälteste Sohn hat sich für ein Duales Studium im Bereich der Wirtschaftsinformatik entschieden, dem er fleißig nachgeht, sein jüngerer Bruder studiert Wirtschaftsingenieurwesen in Karlsruhe. Zwei weitere Söhne, von denen einer ein talentierter Fußballspieler ist, besuchen das Wirtschaftsgymnasium bzw. die Richard-von-Weizsäcker-Realschule plus in Germersheim.

In dem kurzen Gespräch, das Bürgermeister Marcus Schaile mit den Eltern im Bürgersaal des Stadthauses führte, war klar herauszuhören, dass den Eheleuten El-Dor sehr daran gelegen ist, die Bildung ihrer Kinder zu fördern und ihnen so einen guten Start ins Leben zu geben. Abschließend wünschte das Germersheimer Stadtoberhaupt der gesamten Familie herzlich alles Gute für die Zukunft.