Titel Logo
Germersheimer Stadtanzeiger
Ausgabe 6/2020
Neues aus Tournus
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Kinder- und Jugendgemeinderat

Das für Schulangelegenheiten zuständige Ratsmitglied traf sich mit Lehrern und Schülern verschiedener Klassenstufen im Stadthaus, um ihnen das Projekt der Gemeinde nochmals vorzustellen. Die an der Arbeit in einem Kinder- und Jugendgemeinderat interessierten Schülerinnen und Schüler, ab einem Alter von 10 1/2 Jahren, hatten zuvor in ihren Schulen ihre Ideen vorgetragen und sich zur Wahl gestellt.

Ihre erste Gemeinderatssitzung fand Mitte Dezember statt. Die gewählten Kinder und Jugendliche waren eingeladen sich vorzustellen, ihre Ideen zu präsentieren und diese in Umwelt-, Solidaritäts- oder Stadtplanungskomissionen aufzuteilen. Sie nahmen ihre Rolle sehr ernst, überwanden ihre Schüchternheit und aüßerten ihre Besorgnis in Bezug auf gegenseitige Ünterstützung (für Bedürftige,für ältere oder behinderte Menschen), ihre Besorgnis für die Umwelt und über die Sauberkeit in der Stadt, berichtet die Journalistin Isabelle Guillaume. Le conseil municipal des enfants et des jeunes trifft sich wieder im Januar, um gemeinsam mit Referenten die Ideen zusammenzufassen, einige zu favorisieren und über Projekte nachzudenken, berichtet die Journalistin.

Magdalena Walch