Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Hagenbach
Ausgabe 10/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Rathausstürmung

„Stadtbürgermeister F. X. rück den Schlüssel raus“. So hieß es dieses Jahr zum letzten Mal. Denn der Stadtbürgermeister beendet in diesem Jahr seine Bürgermeistertätigkeit und verabschiedet sich in den wohlverdienten Ruhestand. Die Hagenbacher Wölfe fühlten ihm bei der Rathausstürmung nochmals so richtig auf den Zahn und übernahmen für die närrischen Tage das Zepter. Mit Aussagen um Hagenbacher Ungereimtheiten wurde das Stadtgeschehen aufs Korn genommen. Angefangen vom Verkehr in der Habsburger Allee über die Bauphase der 2. Rheinbrücke, Brandschutz im Kulturzentrum, einschließlich der Lösung zur Verwendung des Schwingsche Hauses. Anschließend stürmten das Rudel Wölfe mit lautem Getöse das Rathaus und übernahmen die Macht über die tollen Tage. Mit dem selbst gereimten Lied Goodbye, FX goodbye überraschten die Wölfe den Stadtbürgermeister, der freiwillig und ohne großen Widerstand den Rathausschlüssel übergab. Dies war in diesem Jahr die 18. Rathausstürmung. Oberwolf H. Rödel konnte befreundete Gruppen aus der Pfalz und dem Badischen begrüßen, die den närrischen Rathaussturm bereicherten.

Mit lautstarker musikalischer Unterstützung heizten die Albgoischda Guggenmusiker aus Hagenbach die Zuschauer kräftig mit an. Mehr Bilder hierzu unter Hagenbach.de.