Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Hagenbach
Ausgabe 19/2019
Seite 3
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Ehrenamtsinitiative "Ich bin dabei"

Seit rund drei Jahren läuft in unserer Verbandsgemeinde die Ehrenamts-Initiative „Ich bin dabei!“, initiiert durch Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Bürgermeister Reinhard Scherrer. Da die Initiative auf Nachhaltigkeit angelegt ist, treffen sich die Projekt-Mitglieder regelmäßig zu Projekt-Werkstätten unter der Moderation von Constanze Scheid und Arnika Eck. Ein Zwischenstand was läuft:

Projektgruppe: Frauenforum zum Kennenlernen

Kümmerer: Gisela Rinck

Neben den monatlichen Treffen unternimmt die Gruppe Wanderungen, z. B. ins Naturfreundehaus Kandel und Fahrradtouren. Gut angekommen ist eine Lesung in der Bücherei und ein Vortrag über gesunde Ernährung. In der Rückschau war es ein gelungenes Jahr, in dem die Frauen viel Spaß miteinander hatten. Das Jahr 2019 begann mit einer Wanderung nach Büchelberg in den dortigen Dorfladen zu Kaffee und Kuchen. Zuletzt konnte die Gruppe drei neue Mitstreiterinnen begrüßen. Das Frauenforum hat es sich zur Aufgabe gemacht, jeweils ein Jahresprojekt in Angriff zu nehmen. 2018 war es die Aktion „Schuhkarton“, für die die Frauen Decken strickten und die dekorierten Kartons mit weiteren Überraschungen für ausgewählte Hagenbacher Kinder füllten und übergaben. Das Jahresprojekt 2019 wird gerade diskutiert. Die Treffen des Frauenforums sind zwanglos, die Themen vielseitig.

Treffpunkt: Jeden ersten Montag im Monat, 15:00 Uhr im Kulturzentrum Hagenbach, Raum „Trommler“. Einfach vorbeischauen. Die Frauen des Frauenforums freuen sich auf weitere Teilnehmerinnen.

Projektgruppe: „Grünzeug und Bachpflege“

Kümmerer: Bernd Albersmeier

Die Projektgruppe Grünzeug und Bachpflege pflegt ehrenamtlich und eifrig Grünanlagen der Gemeinde Hagenbach und blickt auf eine erfolgreiche Tätigkeit seit März 2017 zurück. Die hauptsächlichen Einsätze waren am Luitpoldplatz. Neben der Beetpflege und dem Rückschnitt der Büsche sammelten die Teilnehmer auch immer wieder Müll ein (u. a. ein Autoradio). Als besonderes Highlight veranstaltete die Gruppe im Herbst 2018 eine Führung an der Lauter. Dabei stellte der Fischereireferent der SGD Süd in sehr anschaulicher Weise die dort vorkommenden Lebewesen - ob Fische oder Insekten - vor. Bei dieser Veranstaltung begrüßte die Projektgruppe mehr als 20 Gäste. Auch im Jahr 2019 planen die Akteure um Bernd Albersmeier eine ähnliche Veranstaltung.

Treffpunkt zur Pflege der Grünanlagen:

Jeden zweiten und vierten Montag im Monat um 09:30 Uhr am Luitpoldplatz, Hagenbach. Die Gruppe freut sich über weitere Mitstreiter.

Projektgruppe: Reparaturcafé

Kümmerer: Herbert Kölbl

Unter dem Motto: „Wegwerfen - nein danke!“ öffnete das Reparaturcafé am 17. November 2018 seine Tore. Seitdem kommen an den Öffnungstagen bis zu 20 Personen vorbei. Das 10-köpfige Team ist fleißig am Reparieren von elektrischen oder mechanischen Geräten aller Art und traut sich auch die Reparatur von Kleinmöbel zu. Die Reparaturen sind - außer dem Material - kostenlos. Deshalb spenden viele Kunden einen Obolus, von dem das Team inzwischen schon einige neue Werkzeuge angeschafft hat. Die ursprüngliche Idee, dass nur am Öffnungstag repariert wird, kann das Team nicht durchhalten, weswegen ein weiterer Stahlschrank zur Aufbewahrung benötigt wird. Auch ein kleiner Kompressor sowie weitere Werkzeuge und Hilfsmittel wären wünschenswert. Wer kann weiter helfen? Die Gruppe bittet darüber hinaus, dass pro Person maximal zwei Geräte ins Reparaturcafé mitgebracht werden.

Öffnungszeiten des Reparaturcafés:

Jeden zweiten Samstag im Monat, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr,

Hainbuchenschule, Hagenbach, Raum 311.

Projektgruppe: Ehrenamtliche Gruppen-Nachhilfe für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Kümmerer: Tevfik Tasoglu

Vor zwei Jahren startete der Kümmerer Tevfik Tasoglu mit seiner Gruppennachhilfe. Inzwischen treffen sich samstags zwischen sieben und zwölf Kinder und Jugendliche aus der Verbandsgemeinde in der Hainbuchenschule, Hagenbach. Die Gruppen-Nachhilfe bzw. der Förderunterricht findet in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, BWL, Technisches Zeichnen, Metallfachkunde, Elektrotechnik, Elektronik, Physik und Chemie statt.

Der Kümmerer, Tevfik Tasoglu, sucht weitere Lehrkräfte (auch Pensionäre) zur Verstärkung des Teams. Kontakt: 0177 / 2371616 oder 07273 / 8069090.

Treffpunkt: Gruppen-Nachhilfe am 1., 3. und 4. Samstag eines Monats von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr, (nicht am 2. Samstag im Monat) 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr, Hainbuchenschule, Hagenbach, Raum 312, 2. OG.

Projektgruppe: Themen-Stammtisch

Kümmerer: Josef und Inge Bürger

Nach vielen Stammtischen zu interessanten Themen in den Jahren 2017 und 2018 (Unsere Wasserversorgung, Energiewende, Bienensterben, Neue Wohnform im Alter, etc.) arbeitet die Projektgruppe an einem neuen Konzept, das auf eine breitere Basis gestellt werden soll. Die Themen-Stammtische sollen in größeren Abständen stattfinden und von Themen-Paten organisiert werden. Geplant ist in 2019 ein öffentlicher Themen-Abend über die Historie von Hagenbach, Themenpate: Günter Knöll.