Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Hagenbach
Ausgabe 2/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
Slider Button - Vorheriger Slide Slider Button - Nächster Slide

Hagenbach - Allgemeines

Stellenausschreibung

Die Stadt Hagenbach sucht ab 01.02.2019 zur Verstärkung des Bauhofteams

eine(n) Mitarbeiter(-in)

unbefristet in Vollzeit.

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit werden erwartet:

Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie Einsatzbereitschaft

Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit

Bereitschaft zur Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Eine hohe körperliche Belastbarkeit und die gesundheitliche Eignung für Tätigkeiten im Freien bei allen Wetterbedingungen wird vorausgesetzt

Besitz des Führerscheins der Klasse BE

Von Vorteil sind:

Berufserfahrung in einem handwerklichen/technischen Beruf

Erfahrung beim Führen von Baugeräten, Fahrzeugen und sonstigen technischen Geräten

Besitz des Führerscheins der Klasse C1

Das Arbeitsgebiet umfasst folgende Arbeitsaufgaben:

Pflege- und Unterhaltungsarbeiten von Bepflanzungen und Grünflächen

Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten von Straßen und öffentlichen Verkehrsflächen

Wartung, Pflege und Instandsetzung von Fahrzeugen, Maschinen, Geräten etc.

Flexible Mitarbeit bei allen übrigen im Bauhof anfallenden Arbeiten

Instandhaltungsarbeiten in den städtischen Liegenschaften

Männer und Frauen haben dieselben Chancen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen Bauhofleiter Rolf Oberfrank Tel. 07273 / 4121 und Büroleiter Reinhold Kuntz (Personal; Tel. 07273 / 941012) gerne zur Verfügung.

Sofern Sie an dieser Stelle interessiert sind, richten Sie Ihre Bewerbung bis spätestens 11.01.2019 mit den üblichen Unterlagen (tab. Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse) an die

Verbandsgemeindeverwaltung Hagenbach, - Personalabteilung -, Ludwigstr. 20, 76767 Hagenbach oder online an reinhold.kuntz@vg-hagenbach.de.

Reichen Sie bitte keine Originalunterlagen ein und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen, Hüllen etc., da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Wir vernichten diese zeitnah nach Abschluss des Auswahlverfahrens.