Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Hagenbach
Ausgabe 28/2018
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Rheinbrückensanierung

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Ende Juli steht die Arbeiten für die Sanierung der Rheinbrücke an. Die Sanierungsarbeiten werden nach heutigen Erkenntnissen ca. 14 Monate andauern. In dieser Zeit wird es zu Einschränkungen im Straßenverkehr kommen; mit Rückstaus vor der Rheinbrücke ist daher zu rechnen. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle Alternativen aufzeigen, damit die Verkehrsbelastung auf dem Straßennetz bis zur Rheinbrücke und die Belastung zumindest ein Stück weit minimiert wird. Einerseits bietet sich während des Sanierungszeitraumes die Möglichkeit zur Nutzung der Rheinfähre an, die in den Morgenstunden von 06:00 Uhr - 08:00 Uhr alle 12 Minuten ab Neuburg am Rhein ablegt, andererseits wird das Angebot im Schienenverkehr ausgeweitet. Ab dem Bahnhof in Wörth werden mehr Züge nach Karlsruhe pendeln als dies bisher der Fall war. Die Verbindungen ab dem Bahnhof Wörth und alle übrigen Fahrpläne mit Fahrzeiten können Sie unter www.kvv.de, Rubrik Service nachlesen. Der Zugverkehr von Lauterbourg nach Wörth über die Bahnhaltepunkte Berg, Neuburg und Hagenbach wird im gewohnten Umfang aufrechterhalten. In diesen Zügen, die derzeit nur eine geringe Auslastung haben, bestehen pro Fahrt inkl. Stehplätzen Kapazitäten bis zu 250 Personen zur Verfügung, wie ein Mitarbeiter der DB Regio mitteilt.

Folgende Abfahrtszeiten werden in den Morgenstunden von der DB angeboten

Berg: 04:59 Uhr, 05:53 Uhr, 06:30 Uhr, 07:16 Uhr, 08:26 Uhr

Neuburg: 05:02 Uhr, 05:56 Uhr, 06:33 Uhr, 07:19 Uhr, 08:29 Uhr

Hagenbach: 05:05 Uhr, 05:59 Uhr, 06:36 Uhr, 07:22 Uhr, 08:32 Uhr

Ebenfalls eine Alternative ist über den gut ausgebauten Radweg mit dem Rad nach Wörth zu gelangen. Ab Wörth besteht entweder ab dem Bahnhof oder an der Haltestelle der Alten Bahnmeisterei eine direkte Verbindung nach Karlsruhe. An der Alten Bahnmeisterei, Nettomarkt fährt die Stadtbahn mit der Linie S 5 direkt nach Karlsruhe. Die Bildung von Fahrgemeinschaften könnte ebenfalls ein Stück weit zur Entlastung beitragen. Um sich einen aktuellen Überblick über die Verkehrslage auf der Rheinbrücke zu verschaffen, besteht die Möglichkeit dies über die Webcam im Internet unter www.ka-news.de/Verkehr/autobahn/karlsruhe/ zu tun. Die Bilder werden im Minutentakt aktualisiert. Alle wichtigen Bus-, Stadtbahn-, Regionalbahnverbindungen haben wir Ihnen auch auf unserer Internetseite zusammengestellt. Sie finden diese auf der Startseite, Link: www.vg-hagenbach.de rechts unter der Rubrik Verkehrsanbindung.