Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Hagenbach
Ausgabe 32/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Aus der Arbeit des Stadtbürgermeisters

Liebe Hagenbacher Bürger, künftig möchte ich Ihnen in regelmäßigem Turnus einen Einblick über die Arbeit als Stadtbürgermeister berichten. Ich würde mich freuen, wenn Sie sich für diese Rubrik interessieren. Dieses Format möchte ich attraktiv weiterentwickeln. Ich freue mich auf Ihr Feedback hierzu. Tipp: Besuchen Sie doch mal eine der Stadtratssitzungen und nehmen Anteil an den Gesprächen und Entscheidungen des Rates. Gleich nach meiner Vereidigung am 18. Juli 2019, nutzte ich die zweite Hälfte der Schulferien und erholte mich mit meiner Familie für zwei Wochen im Spanienurlaub. In der Zwischenzeit vertrat mich der Erste Beigeordnete T. Zimmermann.

Regelmäßig telefonierten wir, um uns gegenseitig abzustimmen. Tobias übernahm die Bürgersprechstunde im Rathaus, welche Montags und Freitags stattfindet. Die Rückfrage einer Anwohnerin zu einem Parkkonzept in Ihrem Wohngebiet wurde mit dem zuständigen Fachbereich kommuniziert. Nach seiner Vorstellungsrunde auf der Verwaltung, kamen von hier diverse Rechnungen aus allen Bereichen - KuZ, JuZe, KiGa, Friedhof etc. - zur Prüfung. Am 29. Juli 2019 wurden die Fraktionsvorsitzenden und weitere Beteiligte zu einer offenen Besprechung eingeladen. Es gibt einen alternativen Lösungsansatz zur Beschaffung eines Mulchgerätes für den Bauhof. Außerdem wurden die Hagenbacher Vereine zur Kulturgemeindesitzung geladen und die Planungen für die diesjährige Kerwe, einen Wintermarkt und das Brunnenfest 2020 wurden in Angriff genommen. Des Weiteren hat der Beigeordnete zwei Bürger besucht, die ihr 80. Geburtstagsjubiläum feierten. Seit vergangenen Montag bin ich zurückgekehrt und freue mich nun auf die Arbeit zum Wohle Hagenbachs und seiner Einwohner.