Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Hagenbach
Ausgabe 36/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Der Bürgermeister informiert

Verehrte Neuburgerinnen und Neuburger, ich möchte Sie mit diesem Überblick über meine wesentlichen Aktivitäten und Begebenheiten des vergangenen Monats informieren.

Ab Montag, 12. August 2019, war mein Sommerurlaub von Bürgermeisterangelegenheiten beendet. Nun ging es wieder an die Arbeit.

Am Mittwoch, 14. August 2019, Bürgermeisterdienstbesprechung: Gemeinsame Besprechung aller Ortsbürgermeister der VG auf Einladung von Verbandsbürgermeister Scherrer in Hagenbach.

Am Donnerstag, 15. August 2019, Sitzung des Verbandsgemeinderates.

Am Samstag, 17. August 2019, Anwesenheit beim an unserem Epplestrand stattfinden „Sommertagsfestival“.

Am Samstag, 24. August 2019, Feier zum 50-jährigen Bestehens des Akkordeonorchesters.

Am Montag, 26. August 2019, Begehung Neuburger Liegenschaften mit einem Versicherungsvertreter der Pfälzischen Versicherungsanstalt und einer Sachbearbeiterin der VG, anschließend fanden sich im Rathaus die Fraktionssprecher zur Vorbesprechung der Themen der anstehenden Ortsgemeinderatssitzung ein.

Am Dienstag, 27. August 2019, Besprechung mit Frau Holz, der neuen Leiterin unserer Grundschule, im Rathaus.

Am Dienstag, 27. August 2019, Teilnahme an der Sitzung des Vereins Südpfalz-Tourismus in der VG Hagenbach.

Am Mittwoch, 28. August 2019, Sitzung des Ortsgemeinderates.

Am Donnerstag, 29. August 2019, „Gedankenaustausch“ mit dem Leiter des DRK-Blutspendedienstes im Rathaus, u.a. zum Thema Nutzung des Bürgerhauses für Blutspendetermine.

Am Samstag, 31. August 2019, Begehung der Gebäude des Rheinau-Museums mit einer Fachplanerin für barrierefreies Bauen, zusammen mit Vertretern des Vorstandes des Fördervereins und nachmittags

Teilnahme an der feierlichen Eröffnung und Einweihung des neuen Scheibenhardter Multifunktionsgebäudes.

Im Laufe des Monats durfte ich 2 Jubilaren zu ihrem Geburtstag gratulieren. Auch an dieser Stelle wünsche ich den Jubilaren eine stets gute Gesundheit. Bleiben Sie interessiert am Geschehen und an der Entwicklung unseres Ortes.