Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Hagenbach
Ausgabe 36/2021
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Bei der Verbandsgemeindeverwaltung Hagenbach, Fachbereich 2 Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen ist ab sofort die Stelle

eines Sachbearbeiters für Klima- und Umweltschutz

sowie für Förderprogramme (m/w/d)

in Vollzeit unbefristet zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

-

Beratung der Verbandsgemeinde und der Ortsgemeinden Berg, Neuburg und Scheibenhardt sowie der Stadt Hagenbach über mögliche Klimaschutz- und Klimaschutzanpassungsmaßnahmen sowie Erarbeitung und Durchführung von Aktivierungs- und Umsetzungsstrategien

-

Vorbereitung, Mitwirkung bei Rats- und Ausschusssitzungen und Umsetzung/Koordination der beschlossenen Maßnahmen

-

Beratung der öffentlichen und privaten Akteure, insbesondere auch im Hinblick auf Fördermöglichkeiten

-

Mitwirkung bei Umweltplanung

-

Als „Förderlotse“ finden Sie mögliche Förderprogramme auch über Klimaschutz hinaus

-

Aufbau von Netzwerkstrukturen zur Erreichung von Klimaschutzzielen

Ihr Profil:

-

Fachkraft Umwelt-(Klima-)schutz oder verwandte Ausbildung

Darüber hinaus wünschen wir uns:

-

Berufserfahrung im Umwelt- /Klimaschutz

-

Bereitschaft zur Weiterbildung

-

Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Eigeninitiative, Teamfähigkeit

-

Koordinationsfähigkeit, eine an strategischen Zielen ausgerichtete Arbeitsweise sowie Begeisterung für diese Aufgabe der Mobilisierung ungenutzter Potentiale für Klimaschutz und Energiewende

-

Flexibilität in den Arbeitszeiten

Die Stelle ist je nach Vorliegen der entsprechenden persönlichen und fachlichen Voraussetzungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (bis EG 9a TVöD) vergütet. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Rückfragen beantwortet Ihnen Reinhold Kuntz, Büroleiter, unter 07273-941012 sehr gerne.

Sofern Sie an dieser Stelle interessiert sind richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse) an die Verbandsgemeindeverwaltung Hagenbach, -Personalabteilung-, Ludwigstr. 20, 76767 Hagenbach oder bevorzugt online an reinhold.kuntz@vg-hagenbach.de. Bei Bewerbungen per E-Mail bitten wir um Übersendung einer PDF-Datei.

Reichen Sie bitte keine Originalunterlagen ein und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen, Hüllen etc., da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Wir vernichten diese zeitnah nach Abschluss des Auswahlverfahrens.