Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Hagenbach
Ausgabe 38/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Ehrenamtsinitiative "Ich bin dabei"

Die Projekt-Gruppe Themen-Stammtisch kündigt einen öffentlichen Vortrag für den Herbst an. Bitte beachten: Der Termin, der für den 23. Oktober 2019 geplant war, verschiebt sich auf Mittwoch, dem 30. Oktober 2019.

Sie wählten und sie schimpften sich

Öffentlicher Vortrag zur Ortsgeschichte, anschließend Gespräch; Inhalt sind die Gemeinderäte und Gemeindewahlen in Hagenbach 1816 - 1945.

Termin: Mittwoch, dem 30. Oktober 2019 um 19:00 Uhr, Altes Rathaus Hagenbach

Referent: Hans-Jürgen Kremer, Historiker

Projekt-Pate: Günter Knöll

Im Mai haben wir unsere Gemeindevertreter in allgemeiner, gleicher, direkter und geheimer Wahl bestimmt. Diese gilt eingeschränkt bereits seit 1869, nach heutiger Norm seit 1919. Doch wie kam es dazu - In einer spannend-informativen Zeitreise, führt Sie der Vortrag in Hagenbachs kommunalpolitische Vergangenheit. Wie verliefen damals die Kommunalwahlen und -wahlkämpfe, welchen Einfluss hatten familiäre Bindungen, persönliche Beziehungen und das politische Zeitgeschehen. Antwort gibt der Blick in jene Epoche, als Hagenbach zu Bayern gehörte: Sie reicht vom frühen 19. Jahrhundert über das Kaiserreich, die Weimarer Republik, die NS-Diktatur bis zum demokratischen Neubeginn 1945/46. Im Mittelpunkt stehen die örtlichen Verhältnisse, die maßgebenden Personen und Ereignisse. Ferner das Handeln der Gemeinderäte, Beigeordneten und Bürgermeister, ihre politische Orientierung und Interessen.