Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Hagenbach
Ausgabe 40/2020
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Bei der Verbandsgemeindeverwaltung Hagenbach, Fachbereich 3 Soziales, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

eines Sachbearbeiters

mit Schwerpunkt Grundsicherung / Hilfe zum Lebensunterhalt (m/w/d)

zu besetzen. Die Stelle ist in Vollzeit vorgesehen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

Aufklärung, Auskunft und Beratung

Entgegennahme von Neu- und Folgeanträgen und Prüfung von Anspruchsvoraussetzungen durch Feststellung mittels Bescheid (3. und 4. Kapitel SGB XII)

Entgegennahme von Anträgen und Prüfung von Anspruchsvoraussetzungen im pflichtgemäßen Ermessen durch Feststellung mittels Bescheid (§§ 73, 74 SGB XII)

Herstellen der Nachrangigkeit und Rechtmäßigkeit der Sozialleistungen

Bearbeiten von Widersprüchen (Erlass von Abhilfe- oder Teilabhilfebescheiden)

Ihr Profil:

Befähigung als Beamter/in für den mittleren, nichttechnischen Verwaltungsdienst oder Verwaltungsfachangestellte/r bzw. Angestelltenlehrgang I

ausgeprägte Kenntnisse im Sozial- und Sozialverwaltungsrecht

zuverlässige und effiziente Arbeitsweise

hohes Maß an sozialer Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit

ausgeprägte Belastbarkeit, Flexibilität und engagiertes Verhalten

Sicherer Umgang mit EDV-Technik

Die Stelle wird nach A 8 bzw. EG 8 TVöD vergütet.

Männer und Frauen haben dieselben Chancen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Fragen zum Arbeitsgebiet beantwortet Ihnen gerne Frau Constanze Scheid, Fachbereich Bürgerdienste, Tel. 07273 / 941063, für weitere Fragen steht Ihnen Herr Reinhold Kuntz, Büroleiter unter 07273 / 941012 zur Verfügung.

Sofern Sie an dieser Stelle interessiert sind richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 05.10.2020 mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse) an die Verbandsgemeindeverwaltung Hagenbach, -Personalabteilung- , Ludwigstr. 20, 76767 Hagenbach oder bevorzugt online an reinhold.kuntz@vg-hagenbach.de.

Reichen Sie bitte keine Originalunterlagen ein und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen, Hüllen etc., da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Wir vernichten diese zeitnah nach Abschluss des Auswahlverfahrens.