Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Hagenbach
Ausgabe 42/2018
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Blumen und andere Gegenständen vor der Urnenmauer und den Stelen auf dem neuen Friedhof werden abgeräumt

Es wurde wiederholt festgestellt, dass vor der Urnenmauer und den Stelen auf dem neuen Friedhof in Hagenbach immer wieder Blumen, Kerzen, Figuren und andere Gegenstände abgestellt werden. Im § 19 der Friedhofssatzung der Stadt Hagenbach ist geregelt, dass vor der Urnenmauer und den Stelen keine Blumen, Kerzenständer etc. abgelegt werden dürfen. Das Anbringen einer kleinen Blumenvase an der Tür der Aschenstätten in der Urnenmauer und den Stelen ist zulässig. Sämtliche vor der Urnenmauer und den Stelen abgestellten Blumen und andere Gegenstände werden ab dem

26. Oktober 2018

vom Bauhof der Stadt Hagenbach abgeräumt. Den Pflegepflichtigen wird bis dahin die Gelegenheit gegeben, ihre abgelegten Blumen, Kerzen, Engel usw. zu entfernen. Es wird auch künftig nicht mehr geduldet, dass Gegenstände vor der Urnenmauer und den Stelen abgelegt werden. Im Hinblick auf das Gesamtbild der Friedhofsanlage bitten wir hierfür um Ihr Verständnis.

Verbandsgemeindeverwaltung Hagenbach

Friedhofsverwaltung

Im Auftrag der Stadt Hagenbach