Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Hagenbach
Ausgabe 44/2020
Aus der VG Hagenbach wird berichtet
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Gottesdienst

Reformations-Samstag, 31.10.2020

17:00 Uhr Regionaler-Gottesdienst in der Friedenskirche Wörth, Mozartstr. 6 mit Pfr. Riegel und Pfr. Pfautsch

Konfirmanden

Reformations-Samstag, 31.10.2020

14:00 Uhr - 18:00 Uhr „Churchnight“ zur Reformation in der Friedenskirche Wörth, Mozartstr. 6. Um 17:00 Uhr mit dem Regionalen Gottesdienst zum Reformationsfest ebenfalls in der Friedenskirche.

Präparanden

Donnerstag, 05.11.2020

15:00 Uhr - 17:00 Uhr Konfirmandenstunde in der Auferstehungskirche Hagenbach, K.-A.-Ring 1.

pfälzisch? protestantisch? engagiert?

Willkommen bei der Evangelischen Kirche der Pfalz. Wir suchen in diesen verrückten Zeiten Menschen, die sich nicht verrückt machen lassen.

Mitmacher. Mutmacherinnen. Mitbestimmer.

Am Sonntag, 29.11.2020, am ersten Advent, wird in allen 401 Kirchengemeinden ein neues Presbyterium gewählt. Ein Kirchenparlament, das bestimmt, was in der Gemeinde geschehen soll. Und nach der Wahl ist vor der Wahl. Es folgen Bezirkssynode und Landessynode. Bei uns hat das Kirchenvolk das Sagen. Rund 450.000 Mitglieder sind aufgerufen zu wählen. Etwa 3.000 Menschen wurden gesucht, sich wählen zu lassen. Demokratie lebt vom Mitmachen. Darum zählen wir auf Dich / auf Sie. Es zählt jede Stimme. Jede Wählerin. Jeder Wähler. Ab Mitte November werden allen Wahlberechtigten dazu die Briefwahlunterlagen zugesandt. Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch. Kirche lebt vom Mut machen.

Machmitmachmut heißt unser Motto 2020. „Mutig voran“ heißt seit 200 Jahren das Motto der Pfälzer Landeskirche.

Meditation mit Klaus Becker

Montags, um 19:30 Uhr – 20:30 Uhr im Prot. Gemeindezentrum, K.-A.-Ring 1.

Französischunterricht

Donnerstag, 12.11.2020

19:00 Uhr – 20:30 Uhr Französisch mit Herrn Couillec, im Prot. Gemeindezentrum, K.-A.-Ring 1

Trotz Einschränkungen ist Pfarrer Andreas H. Pfautsch auch in diesen Tagen telefonisch gut unter der Telefonnummer 07271 / 79311 zu erreichen. Auch der Vorsitzende des Presbyteriums, Peter Dieterich, steht gern als Ansprechpartner zur Verfügung unter Tel. 07273 / 1529.

Wochenspruch für diese Woche

Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem. (Röm 12, 21)