Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Hagenbach
Ausgabe 46/2020
Aus der VG Hagenbach wird berichtet
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Prot. Auferstehungskirchengemeinde Hagenbach

Gottesdienst

Samstag, 14.11.2020

18:00 Uhr Gottesdienst mit Pfr. Andreas H. Pfautsch

Mittwoch Buß- und Bettag, 18.11.2020

18:30 Uhr Gottesdienst - Regionaler Gottesdienst in der Christuskirche Wörth, Pfr. Andreas Pfautsch. Es gelten die bekannten Hygieneregeln.

Das Presbyterium - Gemeinde gemeinsam leiten

Kirche ist eine Gemeinschaft von Haupt- und Ehrenamtlichen. Kirche ohne Ehrenamtliche gibt es nicht. Das gilt vor allem auch für die Presbyterinnen und Presbyter, denn sie wurden dafür gewählt bzw. berufen, gemeinsam mit dem Pfarrer bzw. der Pfarrerin die Gemeinde zu leiten. Was heißt in diesem Zusammenhang „leiten“?

Zusammensetzung und Aufgaben des Presbyteriums: Die Presbyterinnen und Presbyter bilden gemeinsam mit der Pfarrerin/dem Pfarrer das Presbyterium KV § 13. Die Presbyter werden durch die Gemeindeglieder gewählt. In begrenzter Zahl können auch Presbyteriumsmitglieder berufen werden. Die Größe des Presbyteriums hängt davon ab, wie viele Gemeindeglieder die Kirchengemeinde hat.

Die Sitzungen sind in der Regel öffentlich. Tagesordnungspunkte die vertraulich sind, zum Beispiel Personalangelegenheiten, werden nicht öffentlich behandelt. Den Vorsitz übernimmt eine Presbyterin bzw. ein Presbyter oder die Pfarrerin bzw. der Pfarrer.

Zeit für ein Gespräch

Sie wünschen sich ein Gespräch in diesen Tagen? Trotz der vielen Einschränkungen ist Pfarrer Andreas H. Pfautsch auch in diesen Tagen telefonisch gut unter der Telefonnummer 07271 / 79311 zu erreichen. Auch der Vorsitzende des Presbyteriums, Peter Dieterich, steht gern als Ansprechpartner zur Verfügung unter Tel. 07273 / 1529.

Wochenspruch für diese Woche

Selig sind die Friedfertigen; denn sie werden Gottes Kinder heißen. (Mt 5,9)