Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Hagenbach
Ausgabe 47/2018
Seite 3
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Reparaturcafé gestartet

Das Team des Reparaturcafés mit Moderatorin Arnika Eck.

Das Moderatorenteam der Initiative "Ich bin dabei!" Arnika Eck, l., und Constanze Scheid, 3. v. l., freuen sich über das erreichte Ziel. Mitte: Kümmerer Herbert Kölbl, r. Bürgermeister R. Scherrer.

Das Team des Reparaturcafés sowie alle, die zum Gelingen beigetragen haben.

Kümmerer Herbert Kölbl berichtet über den Weg von mehreren Monaten, bis das Ziel erreicht war. Es sieht im Service des Reparaturcafés eine Chance der Müll- und Schrottvermeidung sowie eine Art Hilfe zur Selbsthilfe.

Ludwig Scheer bemüht sich um einen defekten Zeitschaltwecker.

Bereits bei der Eröffnung war das Team des Reparaturcafés gefordert. Abed repartiert ein Handrührgerät.

Die große Resonanz bei der Eröffnung des Reparaturcafés machte deutlich, dass die neue Einrichtung in der Verbandsgemeinde ein willkommenes Angebot ist. Das Reparaturcafé, entstanden aus der Initiative „Ich bin dabei!“ und entwickelt von einem Team um den Kümmerer Herbert Kölbl hat für Kleinreparaturen der unterschiedlichsten Art für die Bevölkerung der Verbandsgemeinde ab sofort an jedem zweiten Samstag im Monat geöffnet. Reparaturcafé: Raum 311, 3. OG, Hainbuchenschule, Hagenbach. Nächster Öffnungstag: Samstag, dem 08. Dezember 2018, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr.