Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Hagenbach
Ausgabe 7/2020
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Verkehrssicherheit im Ort – Geschwindigkeitsmessungen im Bereich Dornhecke und Reisigstraße

Im Bereich der Ortsgemeinde Berg, speziell im Bereich der Reisigstraße und Dornhecke, wurde in letzter Zeit vermehrt gemeldet, dass die erlaubte Geschwindigkeit mit Kraftfahrzeugen überschritten wird. Wir bitten die Fahrzeugführer zur eigenen Sicherheit, aber auch zur Sicherheit der restlichen Verkehrsteilnehmer, die erlaubten Geschwindigkeiten im gesamten Ortsbereich einzuhalten. Im Bereich der Dornhecke/Reisigstraße gilt sogar Schrittgeschwindigkeit, in sogenannten verkehrsberuhigten Bereichen. Hier darf maximal mit 4-7 km/h gefahren werden. Anbei ein Auszug aus den Geschwindigkeitsmessungen im Bereich der Reisigstraße/Dornhecke:

Gemessen wurde über mehrere Monate, sowohl an Werktagen und an Feiertagen, über einen Zeitraum von 24 Stunden. Es liegen Messdaten von ca. 10.000 Fahrzeugen zu Grunde und lediglich 500 Fahrzeuge haben in diesem Bereich die zulässige Geschwindigkeit eingehalten. Etwas 6000 Fahrzeuge liegen in einem Bereich von 20 km/h und weitere 2.000 Fahrzeuge in einem Bereich bis 30 km/h, oder sogar noch darüber. Durch eine angepasste Geschwindigkeit tragen Sie selbst ein Stück weit zur Verbesserung der Verkehrssicherheit bei. Wir bitten um Ihr Verständnis und auch um Rücksichtnahme.