Titel Logo
Amtsblatt der Verbandsgemeinde Hagenbach
Ausgabe 7/2020
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Information zum Faschingsumzug mit Verbrennungszeremonie am Festplatz

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste, wir laden Sie herzlich zu unserem traditionellen Faschingsumzug am Dienstag, dem 25. Februar 2020 ein. Sie haben sicherlich mitbekommen, dass wir die zuletzt rückläufige Resonanz wieder etwas beflügeln wollen. Erstmals startet der Umzug um 15:00 Uhr und biegt in der Bahnhofstraße in die Richard-Wagner-Straße ab. Gemeinsam sammeln wir uns auf dem Festplatz, wo wir tanzen, fröhlich und gesellig sind. Um etwa 18:00 Uhr laden wir alle Narren und Familien zu einer Verbrennungszeremonie ein. Hierzu haben wir ein kleines Programm zur Verabschiedung der närrischen Tage zusammengestellt. Lassen Sie sich überraschen. Die Bewirtung am Festplatz übernehmen die Handballer und die Wölfe. Die Zufahrt und Beschallung mit Faschingswägen bis 18:00 Uhr, wird von uns versucht im Vorfeld zu regeln. Die übergreifenden Bestimmungen des Ordnungsamts, Aggregat bis 10 kVa etc., die auch für Neuburg und Berg gelten, können wir in diesem Jahr nicht lockern. In einer Nachbetrachtung werden wir eventuell optimieren, wo es möglich ist. Gemeinsam mit der Feuerwehr und dem Ordnungsamt konnten wir die Verbrennungszeremonie als abschließendes Highlight arrangieren. Wir würden uns freuen, wenn Sie, egal ob Fuß- bzw. Wagengruppe oder Zuschauer des Umzugs und der Zeremonie teilnehmen und den Aktionen positiv gegenüber stehen. Gerne dürfen Sie sich als Umzugsteilnehmer bei der Verbandsgemeindeverwaltung bis Freitag, dem 14. Februar 2020 anmelden.