Titel Logo
Felsberger Nachrichten
Ausgabe 16/2019
Infos für Kinder, Jugendliche, Frauen, Familien und Senioren
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

TEV - Tageselternverein Felsberg und Schwalm-Eder e.V.

Geschäftsstelle Tagespflege-Servicebüro Schwalm-Eder

Fachstelle für Kindertagespflege im SEK - Kooperationspartner des Kreises Schwalm-Eder

Wir bieten die Vermittlung von Kindertagespflegeplätzen bei qualifizierten Kindertagespflegepersonen (Tagesmüttern)

Wir beraten Eltern über den gesetzlichen Anspruch auf Kindertagespflege und die Finanzierung, die sich aus Mitteln des Kreises Schwalm-Eder und einem pauschalen monatlichen Kostenbeitrag der Eltern zusammensetzt. Ein Beispiel: bei einer wöchentlicher Betreuungszeit von bis zu 15 Stunden entfällt auf die Eltern ein monatlicher Kostenbeitrag in Höhe von 75,00 Euro.

Wir informieren über das Berufsbild Kindertagespflegeperson und begleiten die einzelnen Kindertagespflegestellen.

Wir bieten die Vermittlung geschulter Babysitter.

Wir informieren individuell: in den Felsberger Kindergärten liegen die Infomappen „Tageseltern stellen sich vor“ aus, in denen sich qualifizierte Tagesmütter persönlich vorstellen.

Kontakt:

Ansprechpartnerin:

Frau Gisela Kuhnert

Sprechzeiten:

dienstags 9:00 bis 13:00 Uhr und 17:00 bis 19:00 Uhr

donnerstags von 9:00 bis 13:00 Uhr und nach Vereinbarung

außerhalb dieser Zeiten besprechen Sie bitte den AB, wir rufen Sie gerne zurück!

Tel. (05662) 93 900 80

Mobil 0176/78056987

E-Mail Tageselternverein-SEK@web.de

Home www.tageselternverein-schwalm-eder.de

Folgende Tagesmütter stehen in Felsberg zur Betreuung Ihrer Kinder zur Verfügung:

Heldmann, Marina

Beuern

Tel. 05662 93 15 77

Herter, Ludmilla

Felsberg

Tel. 05662 64 74

Hofmeister, Heidi

Heßlar

Tel. 05662 40 03 93

Klapp, Sabrina

Böddiger

Tel. 0170 35 19 060

Klesse, Andrea

Felsberg

Tel. 05662 91 07 8

Küchmann, Anika

Felsberg

Tel. 0172 53 05 340

Paul, Natalie

Wolfershausen

Tel. 05665 96 96 82

Salzmann, Nicole

Felsberg

Tel. 05662 93 95 76

Sozialpädagogische Schülerbetreuung

an der Heiligenbergschule in Gensungen

Träger KiFaS e.V. in Kooperation mit der Heiligenbergschule

Frühbetreuung:

7:15 – 8:15 Uhr

Nachmittagsbetreuung:

11:45 – 17:00 Uhr Mo.- Do. an allen Schultagen

11:45 – 15:00 Uhr Freitag an allen Schultagen

Anmeldung im Büro der Heiligenberg-Grundschule-Gensungen, Telefon: 05662 - 2139.

An- und Ummeldungen sind immer nur schriftlich zum 1. des Folgemonats im Büro der Heiligenbergschule möglich!

Spielkreise/Krabbelgruppen

Mutter-Kind-Spielkreis Felsberg

Schwester-Frieda-Kerl-Haus, Lohrer Straße

Mittwoch 16.00 - 18.00 Uhr

Kontakt: Bianca Hilgenberg, Tel. 05662 9398549

TSV Eintracht Felsberg

Mutter-Kind-Turnen

Stadtsporthalle, Montag 16:30 - 17:30 Uhr

Kontakt: Anika Nestmann

Spielkreis U3

Dorfgemeinschaftshaus Wolfershausen

Dienstag 9:30 – 11:00 Uhr

Kontakt: Doreen Kaiser-Nimz, Tel.: 05662 931420

Turnen und Schwimmen

Kinderturnen „Flohzirkus“

Für Kinder von 3 - 5 Jahren

Alte Schulturnhalle

Donnerstag, 15:15 - 16:15 Uhr

Kontakt: Petra Pfaff

Kinderturnen des TSV Wolfershausen

Für Kinder von 3 – 5 Jahren

Montag, 15:30 - 16:30 Uhr, DGH

Kontakt: Carmen Schaumlöffel, Tel. 05665 8811

Musik

Musikalische Früherziehung

Instrumentalunterricht

Musikschule Schwalm-Eder-Nord e. V., Tel. 05661 51885

Blasorchester TSV Brunslar

Instrumentalunterricht für Kinder

Abteilungsleiter@bobrunslar.de

Kontakt: Anja Krug, Tel. 05662 5219

Weitere Kindergruppen

Feuerwehren in Felsberg

Die Angebote finden Sie bei den Feuerwehren

Trachtengruppe Heßlar

Kindertanzgruppe Tanzmäuse (ab ca. 5 Jahre)

Dorfgemeinschaftshaus Heßlar

Montag, 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Kontakt: Annika Dilcher, Tel. 05662 939339

Gemeinde freier ev. Christen, Felsberg

Gemeindesaal, Poststraße 8, Gensungen

Kinderstunde

Kontakt:

Jungschar und Teeniekreis

Kontakt: Silvia Zabel, Tel. 05662 4139

Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP), Stamm „Fischreiher“

Pfadfinderheim Hahn´sches Haus, Seltenstraße 8, Neuenbrunslar

Gruppenstunden:

Meute „Biene“ (6 - 11 Jahre) Montag, 16:00 - 18:00 Uhr

Sippe „Kolibri“ (13 - 14 Jahre) Donnerstag, 17:30 - 19:00 Uhr

Ranger/Rover (ab 16 Jahre) nach Vereinbarung

Kontakt: Rahel Reglin, Tel. 0157/85321283

Fördervereine und Initiativen

Kein Kind ohne Mahlzeit

Eine Initiative für alle Kinder in unserem Felsberger Stadtgebiet

Spendenkonto: Verein KiFaS

IBAN: DE15520521540030366900

Verwendungszweck: „Kein Kind ohne Mahlzeit“

Kontakt: Annette und Jürgen Rath, Tel. 05662 2789

Förderverein Kindertagesstätte Rappelkiste e.V.

Seit Sommer 2013 hat die Kindertagesstätte Rappelkiste in Gensungen einen Förderverein.

Engagierte Eltern verfolgen damit diese Ziele:

  • Förderung bzw. Unterstützung der pädagogischen Arbeit in der Einrichtung

  • im Stadtteil Gensungen ein kinder- und familienfreundliches Umfeld zu erhalten und auszubauen

Unterstützen auch Sie die Kinder der Kindertagesstätte Rappelkiste und werden Sie Mitglied!

Kontakt: Dr. Ingmar Rusch, Königsberger Str. 3 in 34587 Felsberg, Tel.: 05662 930023

foerderverein@rappelkiste-gensungen.de

oder per Post an

Förderverein Kindertagesstätte Rappelkiste e.V.,

Königsberger Straße 3, 34587 Felsberg - wir senden Ihnen gern einen Mitgliedsantrag zu.

Spendenkonten

Kreissparkasse Schwalm-Eder:

IBAN DE07520521540030391197

VR-Bank Schwalm-Eder:

IBAN DE89520626010002008360

ZUSAMMEN STARK e.V. - Förderverein in der Heiligenbergschule Gensungen

Kontakt: Claudia Schneider, Heiligenbergstraße 15, 34587 Felsberg, Tel.: 05662 1452

E-Mail: Zusammen-stark-ev@gmx.de

Förderverein Kita Sonnenschein e.V.

Für die Kita Sonnenschein in Neuenbrunslar wurde in 2015 ein Förderverein gegründet, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Erziehung der Kinder materiell wie auch ideell zu unterstützen.

So werden neben der Ausrichtung von Veranstaltungen für Kinder und deren Familien, das Erziehungspersonal bei der Durchführung der pädagogischen Arbeit durch Anschaffungen, die über den Etat der Stadt Felsberg hinausgehen unterstützt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie möchten Mitglied werden? Bereits für 1 € pro Monat, jährlich 12 € unterstützen Sie unsere Arbeit! Einen Mitgliedsantrag senden wir Ihnen gerne zu.

Sie möchten mit einer einmaligen Spende unsere Arbeit unterstützen?

Spendenkonto

Kreissparkasse Schwalm-Eder, IBAN DE94520521540030010458

BIC HELADEF1MEG

Adresse und Kontaktdaten:

1. Vorsitzende Hannah Pangerl

Förderverein Kita Sonnenschein e.V.

In den Fronwiesen 2, 34587 Felsberg

Familienhaus Neuenbrunslar e.V. - ein Bündnis für und mit Familien

Grundschule und Kindergarten arbeiten eng zusammen und bieten mit dem Verein Familienhaus Neuenbrunslar Angebote für Kinder und Familien.

Kontakt: Birgit Gerber, Tel. 05662-3777

Mädchentreff

Die Woche im Überblick:

Montag

13:30 - 16:30 Uhr, After-School-Café-AG

Erst zusammen kochen und essen, dann machen wir ein Programm wie es uns gefällt: Kosmetik herstellen, selber Musik machen, Fantasy-Rollenspiele und natürlich bekommt ihr Hilfe bei den Hausaufgaben.

17:00 - 19.15/20:15 Uhr, Café Freiraum - Großes Kino

Café Freiraum bedeutet Offener Treff und Aktionscafé für interessierte junge Frauen! Neue Projekte entwickeln, Ausflüge planen, Wände gestalten, Möbel rücken oder einfach nur Kaffee trinken und plaudern. Mütter können selbstverständlich ihre Kinder mitbringen.

Großes Kino wird ein- bis zweimal im Monat anstelle des Café-Freiraum angeboten. Der Mädchentreff wird in ein kleines Kino verwandelt. Kühle Getränke und Knabberkram wird serviert

der Film wird mit Vorprogramm und Gewinnspiel gezeigt. Was wann gezeigt wird findet ihr auch einem extra Programmflyer und im Schaufenster des Mädchentreff. In jedem Fall Filme die ungewöhnlich sind.

Dienstag

The Dancing Queens, 14:30 - 16:30 Uhr

Weiter geht es mit internationalen Tänzen unter der Anleitung einer erfahrenen Tanzlehrerin.

Hier könnt ihr Tänze erlernen und aufführen. Kleinere Ausflüge und Auftritte während Partnerstadtbesuche stehen auch auf den Programm so kommt man z.B. auch nach Frankreich.

Mittwoch

Sport und Offener Treff, 18:00 - 20:00 Uhr

Bewegung tut gut und gemeinsam geht einiges besser. Hier stört euch niemand mit blöden Bemerkungen und ihr könnt euch mal so richtig austoben. Wenn es mal gar nicht geht und keine Lust da ist, dann könnt ihr die Zeit für euch im Mädchentreff zum Klönen, Handarbeiten, Blödeln oder im Internet-Café nutzen.

Donnerstag

Internet Café Offener Treff, 19:00 - 20:00 Uhr

Chatten, mailen, surfen, Textverarbeitung und das Internet richtig nutzen, hier lernt ihr den Umgang am PC.. Natürlich steht das Internet-Café auch allen zur Verfügung, die schon richtig fit sind.

Im Offenen Treff geht es hauptsächlich ums tanzen. Hier könnt ihr Hip-Hop oder Raptänze zwar unter Anleitung, aber nach eigenen Wünschen kreieren. Außerdem gibt es „Besuchertag“. Mädchen, die es wollen, stellen ihr Zuhause den anderen Mädchen aus der Gruppe vor.

So lernt ihr euch richtig gut kennen und manchmal auch besser verstehen.

Freitag

Mini-Club-Treffen, 15:00 - 18:00 Uhr

Hier sind die „kleinen“ ganz „Groß“ Inliner fahren, kochen, basteln oder „Kinderpartys“ feiern.

Ihr werdet sehen wie viel Spaß es macht unter sich zu sein. Für Mädchen ab 7 Jahren

Nach 18.00 Uhr steht der Mädchentreff Frauen/Mädchengruppen zur Verfügung, die Seminare, Freizeiten oder Sportwochenenden planen.

Hinweis:

Alle Infos, die ihr für die Veranstaltungen braucht, bekommt ihr im Mädchentreff, Untergasse 17, Tel: 05662/6557 oder e-mail: bdpnh@gmx.de

Steffi Hoffmann

Mütternotdienst

Kinder- und Jugendhilfe Bezirksverband Hessen Nord e. V.

Der Mütternotdienst ist ein ambulantes, familienentlastendes Hilfsangebot für Familien und allein erziehende Mütter und Väter im Schwalm-Eder-Kreis und im Kreis Waldeck-Frankenberg. Unsere Notmütter stellen die Betreuung Ihrer Kinder sicher und übernehmen die Grundversorgung des Haushaltes, z. B.

  • während eines Krankenhaus- oder Kuraufenthaltes des betreuenden Elternteiles

  • bei dessen psychischer oder physischer Erkrankung

  • bei einer komplizierten Schwangerschaft oder Nachsorge

  • bei besonderen familiären Krisensituationen

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer 05661 925171.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne! Die Beratung, die Vermittlung und die Abrechnung mit den Kostenträgern sind für Sie kostenfrei.