Titel Logo
Wochenspiegel Dom- und Kaiserstadt Fritzlar
Ausgabe 14/2020
Aus dem Rathaus wird berichtet
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Zirkus Busch auf dem Pferdemarktsplatz braucht Hilfe

Zirkus Paul Busch auf dem Fritzlarer Pferdemarktsplatz

Der traditionsreiche Zirkus Paul Busch benötigt aufgrund der aktuellen Krise dringend Spenden und Futter.

Zu den Veranstaltungen kamen vor vierzehn Tagen kaum Gäste, dem Betrieb fehlen somit die Einnahmen, um die Tiere und die Großfamilie ausreichend versorgen zu können.

In den vergangenen Tagen kamen aus der Region schon zahlreiche Spender mit unterschiedlichen Gaben.

Ob Futter für die gut 30 Tiere, Kamele, Longhorn-Rinder usw. oder auch Lebensmittel und Geld für die drei Familien aus Sachsen, jede Spende hilft.

Bitte helfen Sie solidarisch Mensch und Tier, telefonische Kontaktaufnahme mit dem Geschäftsführer Herrn Henry Frank unter: 0157-57823451 oder Email: frank.arena.henry95@gmail.com

Mit freundlichem Gruß
Hartmut Spogat
Bürgermeister