Titel Logo
Wochenspiegel Dom- und Kaiserstadt Fritzlar
Ausgabe 2/2021
Aus dem Rathaus wird berichtet
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Die Stadt Fritzlar sucht zum 01.04.2021 als Vollzeitkraft für ihr Freibad eine / einen

Fachangestellte/n für Bäderbetriebe (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet umfasst:
  • Die Beaufsichtigung und Durchführung des Badebetriebes einschließlich der Wasseraufsicht und aller damit im Zusammenhang stehenden Tätigkeiten

  • die Ausführung technischer Arbeiten wie Wartung, Bedienung und Überwachung der bädertechnischen Einrichtungen

  • die Mitarbeit bei der Instandhaltung und Pflege des Bades

  • die Übernahme von Arbeiten im Bereich des städt. Bauhofes/Verwaltung außerhalb der Freibadsaison

Wir erwarten:
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe

  • Die Bereitschaft, während der Saison im Schichtdienst sowie an Wochenenden und an Feiertagen zu arbeiten;

  • Selbständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit;

  • Freude am Umgang mit Menschen

Wir bieten Ihnen:
  • Tarifgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) und

  • ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet

Haben Sie Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis zum 17.01.2021 an die

Stadtverwaltung Fritzlar

Sachgebiet Personalwesen

Zwischen den Krämen 7, 34560 Fritzlar

richten. Alternativ ist auch eine Online-Bewerbung unter Klaus.Leise@Fritzlar.de möglich. In diesem Fall fassen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in einem Dokument zusammen und wählen das PDF-Format.

Wir machen darauf aufmerksam, dass aus Kostengründen Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Schicken Sie uns daher bitte keine Originalunterlagen, sondern ausschließlich Kopien. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen vernichtet; der Datenschutz wird gewährleistet.

Die Stadt Fritzlar möchte im Interesse der beruflichen Gleichstellung ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Frauen und Männern bei ihren Bediensteten erreichen. Daher sehen wir Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für eventuelle Auskünfte steht Ihnen Herr Leise, Tel.: 05622 / 988 - 668, zur Verfügung. Informationen zur Stadt Fritzlar finden Sie im Internet unter www.fritzlar.de