Titel Logo
Wochenspiegel Dom- und Kaiserstadt Fritzlar
Ausgabe 22/2019
Aus dem Rathaus wird berichtet
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Verleihung von Anerkennungsprämien des Landes Hessens und Helfer-Medaillen der Stadt Fritzlar an Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr

Bürgermeister Hartmut Spogat (1. von links), Kreisbrandmeister Lars Röse (3. von rechts), Stadtbrandinspektor Hartmut Hucke (2. von rechts) sowie Feuerwehrsachbearbeiter Christoph Ullrich (1. von rechts) nahmen die Ehrungen im Rathaussaal vor / Foto: Peter Zerhau

Am 20. Mai fand im Rathaus die Verleihungsfeier anlässlich der Ehrung von aktiven Mitgliedern der Einsatzabteilungen verschiedener Fritzlarer Stadtteile statt. Einer aktiven Feuerwehrfrau und 20 Feuerwehrmännern wurden eine Anerkennungsprämie des Landes Hessens für langjähriges aktives Engagement im Brandschutz und in der Allgemeinen Hilfe in den Freiwilligen Feuerwehren verliehen. Gemeinsam mit Bürgermeister Hartmut Spogat übergab Kreisbrandmeister Lars Röse, Jubiläumsurkunden, welche mit einer Geldprämie verbunden sind.

In seiner Ansprache dankte Bürgermeister Spogat den Anwesenden für Ihren vorbildlichen Einsatzwillen und Treue für den wichtigen Dienst für die Gemeinschaft. Er freue sich über jede helfende Hand und weiß um die Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements. Ihm sei es eine besondere Freude, die Ehrungen für 10, 20, 30 sowie 40 Jahre aktiven Einsatzdienst zu überreichen. Bürgermeister Spogat sieht die geehrten Kameradinnen und Kameraden als Vorbilder für den Nachwuchs.

Kreisbrandmeister Lars Röse überbrachte den Dank des Landes Hessen. Er freute sich über das Bewusstsein der Stadt Fritzlar über die Bedeutung der Feuerwehr und deren Wertschätzung gegenüber den Feuerwehreinsatzkräften. Auch Stadtbrandinspektor Hartmut Hucke dankte allen Anwesenden für Ihr Engagement in ihren Zuständigkeitsbereichen und die langjährige gute Zusammenarbeit.

Eine Besonderheit bei der abendlichen Veranstaltung war die Verleihung der Helfer-Medaille der Stadt Fritzlar für den besonderen freiwilligen Einsatz beim Krankenhausbrand im Juli 2017. Bereits bei der Jahreshauptversammlung im April in Cappel wurde diese Auszeichnung vorgenommen. Leider konnten nicht alle Kameradinnen und Kameraden anwesend sein, sodass Bürgermeister Spogat im Rahmen dieser Verleihungsfeier weitere 25 Kameradinnen und Kameraden auszeichnen konnte.