Titel Logo
Wochenspiegel Dom- und Kaiserstadt Fritzlar
Ausgabe 45/2018
Titel
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
-

Großer Martinsumzug

am Sonntag, 11.11.2018 um 18.00 Uhr in Fritzlar

„Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir,
dort oben leuchten die Sterne, und unten da leuchten wir“

Mit diesem Lied ziehen die Kinder mit ihren Familien am Abend des Martinstages durch die Fritzlarer Innenstadt.

Angeführt von „Sankt Martin“ hoch zu Ross, versetzen die Kinder mit ihren hell leuchtenden Laternen Straßen und Gassen in ein stimmungsvolles Licht.

Treffpunkt für alle ist auch in diesem Jahr der Marktplatz. Von dort wird der Zug ab 18.00 Uhr den folgenden Verlauf nehmen:

Der katholische Bläserchor startet Zwischen den Krämen, dann geht es weiter über den Marktplatz, Fußgängerzone Kasseler Straße, Allee, St.-Wigbert-Straße, Roßmarkt, Domplatz.

Der Ländliche Reit- und Fahrverein stellt das Pferd für den Reiter, der katholische Bläserchor gestaltet die musikalische Umrahmung, die Feuerwehr übernimmt die Ausgabe der Brezeln, der Malteser Hilfsdienst gewährleistet den Sanitätsdienst, und die örtliche Kreissparkasse und die VR-Bank spendieren die leckeren Martinsbrezeln, die zum Abschluss ausgeteilt werden.