Titel Logo
Wochenspiegel Dom- und Kaiserstadt Fritzlar
Ausgabe 7/2020
Gestaltung Innenteil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Gemeindewoche

Erinnern und nicht vergessen!

Nur, wer sich an das Vergangene erinnert und daraus lernt,

kann das Heute und Morgen leben!

Herzliche Einladung zur Gemeindewoche nach Züschen!!

Sonntag, 1. März

14.00 Uhr Festgottesdienst und Ausstellungseröffnung „Lebenslinien"

Kriegserinnerungen einer „vergessenen Generation“

75 Jahre nach Kriegsende Gottesdienst mit den Senior*innen des Singkreises und ihren Erinnerungen an Kindheit und Jugend im Krieg

Musik: Posaunenchor Haddamar und die Atempause

anschl.: Gemeinsames Kaffeetrinken im Evangelisches Gemeindehaus Züschen

Dienstag, 3. März

19.30 Uhr „Kindertransporte“

Am 3. Januar 1939 startete von Kassel aus ein Kindertransport, um, nach den schweren Ausschreitungen in 1938 gegen die Juden in Deutschland, die jüdischen Kinder zu retten und nach Holland oder England zu schicken.

Der Regionalhistoriker Ernst Klein aus Volkmarsen schildert in seinem Vortrag im Evangelischen Gemeindehaus die Vorgeschichte und die Abläufe der Kindertransporte und berichtet beispielhaft über die Schicksale einiger Kinder aus der Region.

Mittwoch, 4. März

14.30 - 17.00 Uhr „Komm, wir entdecken ein Land!

Willkommen in Simbabwe“

Ein Nachmittag mit Spiel und Aktion im Evangelischen Gemeindehaus Züschen für Kinder ab 4 Jahre.

Freitag, 6. März

19.00 Uhr „Steh auf und geh“

Gottesdienst in der Kirche zum Weltgebetstag aus Simbabwe

anschl. gemeinsames Beisammensein mit Speisen aus Simbabwe.

Geschirr und Besteck bitte mitbringen!