Titel Logo
Knüllwaldbote
Ausgabe 13/2019
Vereine und Verbände
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Tiernothilfe Katz und Co. e. V.

Tier der Woche

(Einzelheiten über die Tiere finden Sie auf der Homepage)

LOLO,

ein munterer 3 Jahre alter Kater, geimpft, kastriert und tätowiert. Er wurde bei uns abgegeben und sucht jetzt ein neues, liebevolles Zuhause. Lolo ist nicht für eine Familie mit Kindern geeignet.

Bitte lassen Sie Ihre Katzen dringend kastrieren, um ungewollten Nachwuchs zu verhindern.

Gerade in der Fortpflanzungszeit sind Katzen besonders gefährdet, da sie oft unkontrolliert Straßen überqueren.

Am 30. März findet unsere erste Putz- und Aufräumaktion statt. Wir wollen uns um 09.00 Uhr treffen. Selbstverständlich gibt es für alle Helfer ausreichend zu essen und zu trinken. Wir würden uns freuen, wenn uns wieder viele helfende Hände unterstützen würden.

Bitte geben Sie Informationen über zugelaufene Katzen unbedingt weiter, damit die Tiere so identifiziert und möglichst schnell den rechtmäßigen Besitzern zurückgeben werden können.

Sollten Ihnen Tiere entlaufen sein, so können Sie uns ebenso informieren.

Wir geben die Meldungen in Facebook, unserer Homepage und ggfs. in die Wochenblätter weiter.

E-Mail-Adresse: jutta-pflug@t-online.de.

Verhalten bei Verdacht auf Misshandlung von Haustieren

Immer wieder kommt es vor, dass Haustiere von böswilligen Nachbarn oder Tierfeinden misshandelt werden und die Tiere verletzt oder schlimmstenfalls tot aufgefunden werden.

Sollten Sie den Verdacht haben, dass Ihr Haustier nicht eindeutig durch einen Unfall zu Schaden gekommen ist, sollten Sie den Weg zu einem Tierarzt auf sich nehmen, damit die Verletzungen untersucht und dokumentiert werden. Nur dann ist es möglich - zusammen mit den Befunden des Arztes - eine Anzeige bei der Polizei zu erstatten.

Kontaktadresse:

Frau Agnes Denner, Tel.: 05684/931915 (bitte auf dem Anrufbeantworter ihren Namen und Telefonnummer hinterlassen, ich rufe, sobald es mir möglich ist, zurück)

E-Mail-Adresse: agnes.denner@tiernothilfe-frielendorf.de

Homepage: www.tiernothilfe-frielendorf.de

Spendenkonto: bei Kreissparkasse Schwalm-Eder, IBAN: DE 14520521540222002834, BIC: HELADEF1MEG