Titel Logo
Blickpunkt Lohfelden
Ausgabe 16/2021
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Bekanntmachung der Planfeststellungsverfahren für den Neubau der Bundesautobahn A 44

Gemeinde Lohfelden, 21.04.2021

Bekanntmachung der Planfeststellungsverfahren für den Neubau der Bundesautobahn A 44

Teilabschnitt zukünftiges Autobahndreieck Kassel-Ost (jetzt Anschlussstelle Kassel-Ost) bis Anschlussstelle Helsa-Ost, Verkehrskosteneinheit (VKE) 11, von Bau-km 0+000 bis Bau-km 13+953,464 auf dem Gebiet der Gemeinden Kaufungen, Niestetal, Lohfelden und Helsa einschl. der Realisierung von landschaftspflegerischen Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 15

Das Planfeststellungsverfahren war auf Antrag des damaligen Amtes für Straßen- und Verkehrswesen Kassel (nunmehr seit 01.01.2021 die Autobahn GmbH des Bundes) am 19.07.2006 eingeleitet worden. Inzwischen wurde die ursprüngliche Planung vollständig überarbeitet.

Aus diesem Grund ist am 22.12.2020 die Einstellung des Verfahrens und die vollständige Neueinleitung des Planfeststellungsverfahrens beantragt worden.

Das am 19.07.2006 eingeleitete Planfeststellungsverfahren ist eingestellt.

Die seit Auslegung der Planunterlagen bestehende Veränderungssperre ist aufgehoben. Baubeschränkungen an der geplanten Straße sind außer Kraft getreten.

Das Vorkaufsrecht des Trägers der Straßenbaulast an den vom Plan betroffenen Flächen ist erloschen.

Für den Gemeindevorstand  — Regierungspräsidium Kassel
der Gemeinde Lohfelden  — 22 – 66 k 04-01 B/3 (85)
gez. Uwe Jäger —  im Auftrag
Bürgermeister —  gez. Steinmetz