Titel Logo
Blickpunkt Lohfelden
Ausgabe 50/2020
Seite 5
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Der Nikolaus war auf dem Rathausplatz in Lohfelden

Der Nikolaus beschenkte am Nachmittag des 6.12. die Kinder in Lohfelden. Auf dem Rathausplatz konnte die Kleinen ihre Verse aufsagen und ein kleines Präsent abholen.

Einige Familien waren zum Rathaus gekommen, Abstandsregeln wurde vorbildlich eingehalten.

Der Nikolaus mit seinen Helferlein.

Daumen hoch von der 6-jährigen Elina für die Nikolaus-Aktion der Lohfeldener Jugendpflege.

Manni Schmelz sorgte für weihnachtliche Stimmung am 2. Adventssonntag.

Ein „Dankeschön“, das jemand mit Kreide auf den Rathausplatz geschrieben hatte.

Große Freude in Lohfelden!

Pünktlich am Sonntag, 6. Dezember 2020, nahm sich der Nikolaus Zeit, um sich um die Kinder in Lohfelden zu kümmern. Zwischen 16 und 17 Uhr wartete er auf dem Rathausplatz mit kleinen Überraschungen. Es kamen lauter artige Kinder, um sich ihr kleines Geschenk abzuholen. Vier fleißige Helferlein namens Lena Steffek-Herbold, Maike Oertel, Lars Hünninghaus und Ralf Schellhorn, hauptberuflich bei der Jugendpflege Lohfelden tätig, standen dem bärtigen Mann zur Seite, damit man sich nicht zunahe kam. Nicht nur die Großen, sondern auch die Kleinen trugen einen Mund- Nasenschutz und wahrten die Abstandsregeln, so dass eine schöne Weihnachtsaktion der Jugendpflege in Lohfelden stattfinden konnte. Für passende Musik sorgte Manni Schmelz, der mit auf seinem Akkordeon Weihnachtslieder spielte.