Titel Logo
Blickpunkt Lohfelden
Ausgabe 50/2020
Seite 3
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Lohfelden hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Stellen als

Erzieherinnen/Erzieher oder Sozialassistentinnen/Sozialassistenten (w/m/d)

für die gemeindlichen Kindertagesstätten

zu besetzen. Es handelt sich um unbefristete und befristete Stellen mit unterschiedlichen durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeiten von 15 Stunden bis Vollzeit (39 Stunden). Da die Gemeinde Lohfelden in Planungen für den weiteren Ausbau der Kindertagesbetreuung ist, besteht bei befristeten Beschäftigungsverhältnissen eine hohe Wahrscheinlichkeit der unbefristeten Weiterbeschäftigung.

Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Berufsausbildung als Sozialassistentin/Sozialassistent oder staatlich anerkannte Erzieherin/staatlich anerkannter Erzieher.

Persönlich sollten Sie sich durch Eigenschaften wie Engagement, Offenheit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Flexibilität auszeichnen.

Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz mit den im öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen. Die Eingruppierung erfolgt nach den tariflichen Bestimmungen des TVöD.

Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte teilen Sie uns in Ihrer Bewerbung mit, an welcher wöchentlichen Stundenzahl Sie Interesse haben. Bitte richten Sie Ihre schriftliche aussagefähige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Schul- und Prüfungszeugnisse, Arbeitszeugnisse) an den

Gemeindevorstand der Gemeinde Lohfelden

Sachbereich Personal

Lange Str. 20

34253 Lohfelden

Aus organisatorischen Gründen können nur vollständig eingereichte Bewerbungen berücksichtigt werden.

Bitte reichen Sie uns die Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden können; sie werden unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.