Titel Logo
38 Artikel in dieser Ausgabe
Wichtige Rufnummern

Notrufe der Gemeinde Ringgau

Feuerwehren Gemeindebrandinspektor Markus Wieditz 0171/7966815 Stellvertreter Sascha Brüßler 0163/2434186 Wehrführer Datterode Matthias Fischer 0151/12373083 Wehrführer Grandenborn Volker Benirschke 05659/925290 Wehrführer Lüderbach Thorsten Rudolph 05659/923966 Wehrführer Netra Daniel Roth 0160 8003706 Wehrführer Renda Frank Stüber 05659/923374 Wehrführer Rittmannshausen Daniel Roth 0160 8003706 Wehrführer Röhrda Michael Deiß 0162/1787441 …
Röhrda

Jagdgenossenschaft Röhrda

Jagdgenossenschaft Röhrda lädt ein zum Stacheldraht entfernen In der letzten Jagdgenossenschaftsverrsammlung wurde beschlossen eine Stacheldrahträumaktion in der Röhrdaer Flur vorzunehmen. Diese Aktion ist zum Schutz des Wildes für deren Wildwechsel dringend geboten. Daher soll am Samstag den 18.04.2020 diese seit langen geplante Aktion durchgeführt werden. Wir treffen uns an der Bushaltestelle am Dorfeingang (Huse) um 9,00 Uhr. Für einen kleinen Imbiss nach der Aktion wird gesorgt.
Röhrda

Forstbetriebsgemeinschaft Ringgau

Die für den 02. April 2020 geplante Jahreshauptversammlung der Forstbetriebsgemeinschaft Ringgau kann aufgrund der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen nicht stattfinden.
Ringgau Ringgau

Förderverein und Ortsbeirat Renda

Wegen der aktuellen Situation aufgrund des Corona-Virus müssen wir den für den 28. März 2020 geplanten Arbeitseinsatz leider absagen. Wir werden diesen zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr noch nachholen und den Termin dafür dann rechtzeitig bekannt geben. Der Ortsbeirat und Förderverein Renda
Renda

Landfrauenverein Renda

Hallo Landfrauen, alle geplanten Veranstaltungen fallen bis auf weiteres aus. Neue Termine werden rechtzeitig im Ringgauboten bekannt gegeben. Bis dahin bleibt gesund! Euer Vorstand
Röhrda

Landfrauenverein Röhrda

Landfrauenverein Röhrda sagt alle weiteren Termine wegen der gegenwärtigen Lage vorläufig ab.
Röhrda

84er Waldgemeinschaft Röhrda

Holzernte 2020 Alle Waldinteressenten der 84er Röhrda, die dieses Jahr Brennholz machen wollen, möchten sich bei Bruno Bierschenk oder bei Horst Hartmann zwecks Zuteilung melden. Falls es die momentane Situation zulässt, kann das Brennholz umgehend aufgearbeitet werden. Der angedachte Waldbegang am Karfreitag wird aufgrund des Coronavirus nicht stattfinden und auf unbestimmte Zeit verschoben.

Brunnen für Ostern in Röhrda geschmückt

Ringgau Ringgau

Brunnen für Ostern in Röhrda geschmückt

Der Springbrunnen am Ortseingang wurde von den Landfrauen mit Buchsbaumgirlanden und bunten Eierketten wunderschön gestaltet. Wir danken Herrn Korbinian Riedel der uns den Buchsbaum spendierte und der Fa. Deist, dass wir in der Halle die Krone wickeln durften, da es gerade an dem Mittwoch regnete. Als wir dem Brunnen die …
Der Springbrunnen am Ortseingang wurde von den Landfrauen mit Buchsbaumgirlanden und bunten Eierketten wunderschön gestaltet. Wir danken Herrn Korbinian Riedel der uns den Buchsbaum spendierte und der Fa. Deist, dass wir in der Halle die Krone wickeln durften, da es gerade an dem Mittwoch regnete. Als wir dem Brunnen die …

Südringgauschule

Ringgau Ringgau

Südringgauschule

Ein Dingsda wird geboren Die Südringgauschule spielt Theater Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 und 10 präsentierten am 30.01.2020 in der Mehrzweckhalle das Theaterstück Ein Dingsda wird geboren . Im Rahmen des Wahlpflichtkurses Darstellendes Spiel haben die Schülerinnen und …
Ein Dingsda wird geboren Die Südringgauschule spielt Theater Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 und 10 präsentierten am 30.01.2020 in der Mehrzweckhalle das Theaterstück Ein Dingsda wird geboren . Im Rahmen des Wahlpflichtkurses Darstellendes Spiel haben die Schülerinnen und …
Ringgau

Kommunalwahlen im Lande Hessen am 06. März 2016

Ausscheiden und Nachrücken von Bewerbern Der am 06.03.2016 in den Ortsbeirat Grandenborn gewählte Bewerber des Wahlvorschlags der Wählergemeinschaft Grandenborn WGG, Herr Karl-Heinz Siebert, Weite Gasse 10, 37296 Ringgau-Grandenborn, hat durch schriftliche Erklärung vom 09.03.2020 nach § 33 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Kommunalwahlgesetzes (KWG), zuletzt geändert durch Gesetz vom 20.12.2015 (GVBl. I. S. 618) mit Wirkung vom 31.03.2020 auf seinen Sitz im Ortsbeirat Grandenborn verzichtet. …
Ringgau Ringgau

Hessisches Amt für Versorgung und Soziales Kassel

Bürgersprechtage der Versorgungsverwaltung außerhalb der Dienststelle Das Hessische Amt für Versorgung und Soziales Kassel gibt bekannt, dass die außerhalb der Dienststelle wieder eingeführten Sprechtage auch im Jahr 2020 stattfinden. Im Rahmen des Opferentschädigungsrechts (OEG), des Schwerbehindertenrechts (SGB IX) und des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes (BEEG) wird den Bürgerinnen und Bürgern bei persönlichen Vorsprachen Hilfestellung geboten werden. Es wird daher …
Ringgau Ringgau

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wegen der Ausbreitung des Coronavirus wird unser Bürgerbusverkehr bis auf Weiteres eingestellt. Weiterhin mussten wir die öffentlichen Spielplätze sperren. Wir bitten um Ihr Verständnis. Mario Hartmann Bürgermeister
Ringgau Ringgau

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wegen der Ausbreitung des Coronavirus ist unsere Verwaltung für den öffentlichen Besucherverkehr geschlossen. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per Mail an uns; in dringenden Fällen können wir individuell persönliche Termine vereinbaren. Mario Hartmann Bürgermeister
Ringgau Ringgau

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wegen der Ausbreitung des Coronavirus werden alle geplanten Osterfeuer in der Gemeinde Ringgau abgesagt. Wir bitten um Ihr Verständnis. Mario Hartmann Bürgermeister
Ringgau Ringgau

Baumschnitt/Strauchschnitt entsorgen

In letzter Zeit konnte häufig beobachtet werden, dass Bürgerinnen und Bürger ihren Baum- und Strauchschnitt in der freien Natur entsorgen. Dieses ist verboten, da es die heimische Flora und Fauna schädigen kann. Bei einer illegalen Entsorgung drohen hohe Bußgelder. Auch die Möglichkeit Baum- und Strauchschnitt auf den Osterfeuerstellen zu entsorgen ist leider entfallen, da wir alle Osterfeuer vorsorglich aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus in der Gemeinde Ringgau untersagen mussten. Wir …
Ringgau Ringgau

Sprechzeiten

Sprechzeiten der Gemeindeverwaltung Montag von 8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 15.45 Uhr Donnerstag von 8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.45 Uhr Freitag von 8.00 - 12.00 Uhr Sprechzeiten Standesamt Ringgau Montag von 8.00 - 12.00 Uhr Donnerstag von 8.00 - 12.00 Uhr und von 14.00 - 17.45 Uhr Freitag von 8.00 - 12.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung. Sprechzeiten der …
Ringgau Ringgau

Absage Seniorennachmittag der Gemeinde Ringgau

Wegen Ausbreitung des Coronavirus müssen wir den für den 28. März 2020 vorgesehenen Seniorennachmittag absagen. Mario Hartmann Bürgermeister
Ringgau Ringgau

AWO-Servicenummer berät bei Fragen zur Altenpflege

Seniorenbüro/Pflegestützpunkt Werra-Meißner Mit dem Auftreten einer Erkrankung oder altersbedingten Einschränkungen stellen sich viele Fragen zur weiteren Gestaltung des Lebens. Seit 2006 kann Ihnen hier das Seniorenbüro, 2011 durch den Pflegestützpunkt ergänzt, mit trägerneutralen Informationen zu Hilfe und Pflegeangeboten, deren Finanzierungsmöglichkeiten, zum Wohnen, zur Pflegeversicherung, zur Vorsorgevollmacht und vielem mehr weiterhelfen. Wir sind da für …
Ringgau Ringgau

K 24 Ringgau

Vollsperrung zwischen Grandenborn und Röhrda ab 16.3.2020 Die K 24 zwischen Grandenborn und Röhrda ist vom 16.3.2020 bis voraussichtlich Ende Juni 2020 voll gesperrt. Grund ist die Erneuerung der Fahrbahn und der Entwässerungseinrichtungen auf einer Länge von rund 3,2 km. Die vorhandene Fahrbahn wird durch einen neuen Asphaltoberbau, in einer Gesamtstärke von 10 cm, zusätzlich verstärkt. Die Umleitung ist ausgeschildert und verläuft, in beiden Richtungen, über die B 7 nach Netra …
Ringgau Ringgau

Sicherheitsbeauftragte für Senioren im Ringgau

Die Sicherheitsberater für Senioren im Ringgau haben ihre Aufklärungsarbeit aufgenommen und bitten alle Verantwortlichen von Vereinen, Institutionen sowie Kirchen, ihr Interesse bei Frau Sigrid Stüber, Gemeinde Ringgau Tel.: 05659/979711 als Koordinationsstelle anzumelden. Die Sicherheitsberater können Einblicke in die vielfältigen Formen der Kriminalitätserscheinungen geben und insbesondere ältere Menschen sensibilisieren ( z.B. der sogenannte Enkel-Trick). Danach erfolgen individuelle …