Titel Logo
Ringgaubote
Ausgabe 30/2018
Bereitschaftsdienste
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Bereitschaftsdienste

Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst

Es gilt einheitlich folgende Telefonnummer:

0180 5 60 70 11

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Ab Mai mit neuen Notdiensten

Beim Ärztlichen Bereitschaftsdienst (ÄBD) in Eschwege gab es zum 1. Mai Veränderungen. Die Öffnungszeiten der ÄBD-Zentrale im Krankenhaus werden angepasst an die Inanspruchnahme durch Patienten.

Geöffnet hat die ÄBD-Zentrale in Eschwege jetzt

feiertags, samstags und sonntags von 11.00 bis 19.00 Uhr

sowie mittwochs und freitags von 17.00 bis 20.00 Uhr.

Die ÄBD-Zentrale kann ohne vorherige Anmeldung aufgesucht werden.

Darüber hinaus ist der Ärztliche Bereitschaftsdienst unter der bundesweiten Rufnummer 116 117 erreichbar.

Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen organisiert hessenweit die Hausbesuchsdienste und verantwortet die insgesamt 58 Ärztlichen Bereitschaftsdienstzentralen. Es gibt neben der Zentrale in Eschwege im Werra-Meißner-Kreis noch die Zentrale in Witzenhausen. Des Weiteren bietet die KV Hessen mit einer App ein Angebot zur schnellen Orientierung im Bereitschaftsdienst. Über eine Kartenansicht finden die Nutzer die nächstgelegenen Zentralen mit Anschrift und Öffnungszeiten. Sie können sich dorthin navigieren oder telefonisch verbinden lassen. Auch die nächste Notdienst-Apotheke wird angezeigt. Die kostenlose App ist im App-Store über den Suchbegriff „ÄBD Hessen“ zu finden.

Informationen zu Ärztlichen-Bereitschaftsdienstzentralen gibt es online unter bereitschaftsdienst-hessen. Der Rettungsdienst ist nach wie vor unter der Notrufnummer zu erreichen.