Titel Logo
Vellmarer Blättchen
Ausgabe 19/2020
Aus dem Landkreis
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
-

Spannender Kampf bei der ADAC Rallye Kohle & Stahl

Alexander Kattenbach schnell unterwegs bei der Rallye Kohle & Stahl

Am 12.09.2020 startete Alexander Kattenbach bei der zum HJS DMSB Rallye Cup Region Süd zählenden ADAC Rallye Kohle & Stahl im Saarland. Als Beifahrerin fuhr dabei zum ersten Mal Ann Felke mit. Die beiden konnten sich schnell aufeinander einstellen und harmonierten sehr gut zusammen im Auto.

Spätsommerliches, warmes Wetter und drei anspruchsvolle Prüfungen, die jeweils zweimal befahren wurden, sorgten für perfekte Bedingungen. Aufgrund der Beschränkungen für Veranstaltungen konnte auch die Rallye Kohle & Stahl nur unter Ausschluss von Zuschauern und Einhaltung strenger Verhaltensregeln stattfinden.

In der Klasse RC5 gab es während der gesamten Rallye einen spannenden Kampf zwischen den Teams Kattenbach/Felke, Noller/Weber und Wabnitz/Zemanik. Auf den über zehn Kilometer langen Prüfungen lagen die Fahrzeiten dabei nur wenige Sekunden auseinander. „Im Ziel der Rallye waren wir mit unseren Zeiten sehr zufrieden, auch wenn wir auf der letzten Prüfung leider vom 2. auf den 3. Platz zurückgefallen sind,“ resümiert Kattenbach.

Welche weiteren Rallyes dieses Jahr noch stattfinden, steht noch nicht endgültig fest. Kattenbach geht aber davon aus, dieses Jahr noch bei weiteren Rallyes starten zu können.

Weitere Informationen: www.alexander-kattenbach.de