Titel Logo
Wolfhager Stadtanzeiger
Ausgabe 14/2019
Jugendarbeit
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Freie „BUFDI“-Stelle in der Jugendarbeit!

Die Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Wolfhagen bietet ab dem Spätsommer 2019 eine Stelle für den Bundesfreiwilligendienst an.

Wir sind ein aktives Team bestehend aus zwei Jugendarbeiterinnen und einem Jugendarbeiter und betreuen insgesamt acht Jugendräume und das Jugendzentrum. Wir führen jedes Jahr zahlreiche kleinere und größere Projekte in verschiedenster Form durch. So organisieren wir regelmäßig Kinder-Ferienspiele, Ausflüge und Freizeiten. Hinzu kommen weitere Projekte wie z.B. Selbstverteidigungskurse für Mädchen, Graffiti-Workshops u.v.m..

Die Hauptaufgabe unseres BUFDI´s besteht vor allem darin, Betreuungszeiten in den Jugendräumen zu übernehmen oder Gruppenangebote (Girls- und Kidsclub, Jungen-Bande, etc.) zu betreuen. Die Arbeitszeiten können sich auch in den Abendstunden befinden, da Vollzeit gearbeitet wird.

Neben der Tätigkeit bei der Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Wolfhagen sind beim Bundesfreiwilligendienst vier bis fünf einwöchige Seminare in der einjährigen Beschäftigungszeit vorgesehen. Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben.

Voraussetzung ist ein Führerschein der Klasse B. Darüber hinaus wünschen wir uns eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter, die/der eigenverantwortlich arbeiten kann, zuverlässig und flexibel ist und natürlich Freude an der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen im Alter von 6 bis 21 Jahren hat.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung

mit Lebenslauf an:

Magistrat der Stadt Wolfhagen

Abteilung Kinder- und Jugendarbeit

Triangelstr. 19

34466 Wolfhagen

oder

jugendarbeit@wolfhagen.de

Bei Fragen: 05692/9960496