Titel Logo
Wolfhager Stadtanzeiger
Ausgabe 14/2019
Behindertenbeauftragter der Stadt Wolfhagen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Barrierefrei in Nordhessen

Barrierefrei durch die Baumwipfel: TreeTopWalk - der Baumkronenweg am Edersee

Im Nationalpark Kellerwald-Edersee können alle Gäste in Höhe der Baumwipfel über dem Edersee schweben. Auf dem 250 Meter langen Baumkronenweg Edersee in der GrimmHeimat NordHessen erleben Besucher eindrucksvoll den Facettenreichtum des Waldes. Das Besondere: Der TreeTopWalk ist auch für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen ausgelegt - Rollstuhlfahrer, Senioren und körperlich eingeschränkte Personen sowie Eltern mit Kinderwagen können den Pfad durch die Baumkronen ohne Hindernisse bequem und gefahrlos benutzen.

„Joëlette“ macht es möglich: Mit dem Rollstuhl durch den Habichtswald

In der GrimmHeimat NordHessen können Menschen mit Gehbehinderung bei einer Wandertour durch den Naturpark Habichtswald die Natur erleben. Möglich macht das die Joëlette - eine französische Konstruktion, mit der Menschen mit Mobilitätseinschränkungen in einer Art geländegängigem Rollstuhl über nicht befestigte und unebene Wege gefahren werden können. Im Moment stehen für eine Tour mit der Joëlette drei Strecken zwischen zwei und fünf Kilometern Länge rund um den Dörnberg zur Verfügung. Weitere Wegstrecken sind in Vorbereitung. Der Geländerollstuhl kann im Naturparkzentrum ausgeliehen werden. Gehbehinderte können dann - gemeinsam mit ihren Begleitern - den Naturpark ungehindert erkunden. Für eine halbtägige Tour wird ein Unkostenbeitrag von fünf Euro, für eine ganztägige Ausleihe von zehn Euro erhoben.