Titel Logo
Nachrichtenblatt Maikammer
Ausgabe 27/2021
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

LEADER – Region „Vom Rhein zum Wein“

Herzliche Einladung zum digitalen Auftaktworkshop

Für die EU-Förderperiode wollen sich die Verbandsgemeinden Bellheim, Edenkoben, Lingenfeld, Maikammer, Rülzheim und die Stadt Germersheim gemeinsam als LEADER-Region „Vom Rhein zum Wein“ bewerben. Mit der Anerkennung als LEADER-Region geht der Zugriff auf ein festes Budget an EU-Mitteln für die Umsetzung von innovativen Projekten einher.

Grundlage für die Bewerbung als LEADER-Region und die spätere Förderung von Vorhaben im Falle der Anerkennung ist die „Lokale integrierte ländliche Entwicklungsstrategie“ (LILE), die wir gemeinsam in den kommenden Monaten erarbeiten wollen.

Eine erste Gelegenheit, Ihre Ideen zur Zukunft der Region in den Bereichen „Wirtschaft und Landwirtschaft“, „zukunftsfähige Städte, Dörfer und zukunftsfähige Region“, „Klimaschutz, zukunftsfähige Mobilität, Naturlandschaft“ sowie „Tourismus und Kultur“ einzubringen, erhalten Sie im Rahmen unseres digitalen Auftaktworkshops.

Er findet statt am

Donnerstag, 15. Juli, 18 Uhr, als Videokonferenz

Hierzu laden wir Sie herzlich ein. Je mehr Personen sich im Entwicklungsprozess engagieren, umso besser können bei erfolgreicher Bewerbung die Projekte später umgesetzt werden.

Wenn Sie an unserem digitalen Auftaktworkshop teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte bis zum 9. Juli unter https://vom-rhein-zum-wein-auftakt.questionpro.eu/ oder per abgedrucktem QR-Code an. Sie erhalten dann im Vorfeld der Veranstaltung die Zugangsdaten.

Wir freuen uns schon auf Ihre Ideen und Ihr Engagement für die LEADER-Region „Vom Rhein zum Wein“.