Titel Logo
Mitteilungsblatt der Gemeinde Nalbach
Ausgabe 14/2018
Amtl. Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Ministerium für Finanzen und Europa

Das Ministerium für Finanzen und Europa beabsichtigt, zum 1. September 2018 eine/n Auszubildende/n für das duale Studium der Wirtschaftsinformatik (B. A.) einzustellen.

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre und ist untergliedert in drei theoretische Ausbildungsabschnitte von insgesamt 21 Wochen im Jahr an der ASW Berufsakademie Saarland e. V. und praktische Ausbildungsabschnitte von insgesamt 31 Wochen im Jahr beim IT-Dienstleitungszentrum (IT-DLZ) des Saarlandes.

Das duale Studium schließt mit dem „Bachelor of Arts Wirtschaftsinformatik“ ab. Während des Studiums erhalten Sie eine Ausbildungsvergütung nach den Regelungen des TV-L.

Das IT-DLZ (www.it-dlz.saarland.de) ist zentraler IT-Dienstleister für die saarländische Landesverwaltung. Als solcher gewährleistet das IT-DLZ den sicheren, zuverlässigen und wirtschaftlichen Betrieb aller IT-Anwendungen und der dazu eingesetzten Kommunikationsnetze. Das serviceorientierte, engagierte Team des IT-DLZ stellt hierbei seinen Kunden moderne und leistungsfähige IT-Anwendungen auf Basis modernster IT-Plattformen zur Verfügung.

Eingestellt werden kann, wer über die Allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder eine absolvierte Meisterprüfung sowie gute Englischkenntnisse verfügt und sich für moderne Informationstechnologien interessiert. Eigeninitiative, Belastbarkeit und Teamfähigkeit runden das Profil ab.

Das Ministerium für Finanzen und Europa fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und

sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Mittlerweile arbeiten bereits über 30 Frauen im Bereich des IT-DLZ. Dennoch sind Frauen hier noch unterrepräsentiert, so dass im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern an der Bewerbung von Frauen unvermindert ein besonderes Interesse besteht.

Das IT-DLZ zeichnet sich durch eine familienfreundliche Personalpolitik aus und ist ein geprüftes Unternehmen mit dem entsprechenden Gütesiegel.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Sie können sich bis zum 22. April 2018 elektronisch über die Internetplattform www.interamt.de (Angebots-ID: 442979) bewerben.

Für Fragen zur der Stellenausschreibung steht Ihnen Frau Melanie Beres, Telefon: 06 81/501-16 50, gerne zur Verfügung.

Angaben über ehrenamtliche Tätigkeiten sind erwünscht.

Stellenausschreibung

Die Deutsche Rentenversicherung Saarland als Regionalträger der gesetzlichen Rentenversicherung sowie Träger der Hüttenknappschaftlichen Zusatzversicherung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zum Aufbau eines betrieblichen Sozialdienstes eine Sozialarbeiterin/einen Sozialarbeiter (in Vollzeit)

Die vollständige Stellenausschreibung sowie Hinweise zur Bewerbung finden Sie auf unserer Homepage www.deutsche-rentenversicherung-saarland.de unter „Karriere/Stellenangebote“.

Deutsche Rentenversicherung Saarland

Referat Personal

Martin-Luther-Straße 2 – 4

66111 Saarbrücken