Titel Logo
Mitteilungsblatt der Gemeinde Nalbach
Ausgabe 15/2019
Seite 6
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Grundschule Nalbach

Anmeldung zum Schulbuchsystem der Gemeinde Nalbach für das Schuljahr 2019/2020

- Abgabe möglichst bald, spätestens bis zum 12.04.2019

Bei der Klassenlehrerin oder Klassenlehrer

Schüler/in:

Name, Vorname:

Klassenstufe für das

Schuljahr 2019/2020: O 1 O 2 O 3 O 4

Erziehungsberechtige/r:

Name, Vorname:

Anschrift:

O

Ich melde o.g. Schüler/in hiermit verbindlich zur Teilnahme am Schulbuchsystem der Gemeinde Nalbach an.

Die Gebühr für das Schuljahr 2019/2020 beträgt 55,00 €.

Die Gebühr muss bis spätestens zum 26.04.2019 auf das Konto der Gemeinde Nalbach, Konto Nr.: IBAN DE 3559350110 0007041015, bei der Kreissparkasse Saarlouis entrichtet werden. Bitte geben Sie als Verwendungszweck unbedingt „Schulbuchsystem, Vor- und Nachname des Schülers/ der Schülerin, Klassenstufe, Schuljahr 2019/2020 an.

Die Vereinbarung kommt mit der fristgerechten Zahlung der Gebühr zustande.

Die Ausgabe der Bücherpakete (Schulbücher und Arbeitshefte nach Maßgabe der gültigen Schulbuchliste) erfolgt für die Klassen 2 bis 4 vor den großen Ferien. Die Erstklässer erhalten die Schulbücher am ersten Schultag am 12. August 2019. Eine Rückgabe der Bücherpakete zum Schuljahresende ist nicht erforderlich.

In Verlust geratene oder beschädigte Schulbücher und Arbeitshefte werden nicht durch die Gemeinde ersetzt. Hierfür sind die Erziehungsberechtigten selbst verantwortlich.

_________________________________, den_________________

Ort, Datum

Unterschrift des/der Erziehungsberechtigten

Förderberechtigte können von der o.g. Gebühr freigestellt werden. Der Antrag auf Gewährung der Freistellung von der Zahlung des Buchgeldes ist beim zuständigen Amt für Ausbildungsförderung des Landkreises , bis spätestens 30.09.2019, zu stellen.

In Absprache mit dem Landkreis und der Landesregierung wird das Amt für Ausbildungsförderung analog zum Schulbuchausleihsystem die Anträge des „Nalbacher Schulbuchsystems“ bearbeiten.

Das Schulbuchsystem der Gemeinde im Überblick

  • Die Teilnahme am Schulbuchsystem der Gemeinde Nalbach ist freiwillig.
  • Jeder teilnehmende Schüler erhält ein Schulbuchpaket mit neuen Büchern und Arbeitsheften nach Maßgabe der gültigen Schulbuchliste.
  • Die Beschaffung der Buchpakete wird komplett von der Gemeinde übernommen, so dass die Eltern sich um die Bestellung der Schulbücher nicht mehr zu kümmern brauchen.
  • Das Schulbuchpaket kann nur als Gesamtpaket bezogen werden.
  • Vom Schulträger wird für die Bereitstellung von Schulbüchern und Arbeitsheften ein „Büchergeld“ in Höhe von 55,00 € erhoben.
  • Es erfolgt keine Ausleihe von Schulbüchern; die Bücher gehen mit der Zahlung des Büchergeldes in das Eigentum der Schüler/Eltern über und müssen am Schuljahresende nicht zurückgegeben werden.
  • Förderberechtigte nach Maßgabe des Schülerförderungsgesetzes können von der Zahlung des Entgelts befreit werden.
  • Die organisatorischen Anforderungen des Systems an den Schulträger, die Schüler und die Eltern sind im Vergleich zum Ausleihsystem wesentlich unkomplizierter.