Titel Logo
Mitteilungsblatt der Gemeinde Nalbach
Ausgabe 23/2020
Infos aus der Region
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

In einem Jahr zum Fachabitur, wo? Natürlich am KBBZ Dillingen

„Großes entsteht im Kleinen“. Diese Aussage passt auch für das KBBZ Dillingen, denn dies bietet dank seiner Kompaktheit eine intensive und individuelle Betreuung.

Das KBBZ Dillingen ist das kaufmännische Kompetenzzentrum des Landkreises Saarlouis und eine der wichtigsten Anlaufstellen für kaufmännische Bildung in der Region. Die Schule arbeitet seit vielen Jahren und Jahrzehnten sehr erfolgreich. Viele Schüler haben dort ihren Mittleren Bildungsabschluss oder ihre Fachhochschulreife erworben.

Das Bildungsangebot umfasst neben der Berufsschule im dualen System (Einzelhandel, Büromanagement und Industriekaufleute) die neue Berufsfachschule und die Fachoberschule Wirtschaft, sowie die einjährige Form der Fachoberschule Wirtschaft (FOS B).

Hier bietet die Schule ausgezeichnet ausgestattete Räumlichkeiten, modernstes EDV-Equipment und insbesondere ein hochqualifiziertes und motiviertes Lehrerkollegium.

In der einjährigen FOS ist neben dem Mittleren Bildungsabschluss eine abgeschlossene Berufsausbildung (alternativ ein zweijähriges Berufspraktikum oder vierjährige einschlägige Berufserfahrung) vorausgesetzt, was das herkömmliche Praktikum im Rahmen der Klassenstufe 11 ersetzt und den Start in Klasse 12 ermöglicht.

Neben dem allgemeinen Lernbereich werden die Fächer BWL, VWL, Betriebliches Rechnungswesen sowie Datenverarbeitung unterrichtet. Zudem wird im Wahlpflichtbereich eine zweite Fremdsprache oder angewandte Datenverarbeitung mit Arbeits- und Präsentationstechnik angeboten.

Anmeldungen für alle Bildungsgänge sind - trotz Corona - im Sekretariat des KBBZ Dillingen jeweils von 07:30 Uhr bis 13:15 Uhr möglich. Sie finden das KBBZ Dillingen in der Hinterstraße 11 in 66763 Dillingen.