Titel Logo
Mitteilungsblatt der Gemeinde Nalbach
Ausgabe 40/2019
Neuigkeiten und Termine für alle Ortsteile
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

SV Piesbach/Körprich

E-Jugend - Platz 1 abgegeben

Am vergangenen Wochenende (20./21.09.) wollte sich die E2 am Freitag in Dillingen mit dem Tabellennachbarn Pachten 2 messen.

Hierfür standen Christian die hochmotivierten Spieler Mika, Leo, Emanuel, Eliano, Simon, Aaron, Jonas, Niklas, Kierian und Tim zur Verfügung.

Die Kinder wollten ihre Tabellenführung bei der E2 verteidigen, begannen hochmotiviert und voller Elan. Leider drängten die Hausherren sofort auf die Führung. Unsere Kids ließen sich in die eigene Hälfte drängen und auch die Abwehrarbeit wurde vernachlässigt. Die Pachtener erarbeiten sich somit zu oft Überzahl vor unserem Tor. Dies sollte auch nach 6 Minuten zu zwei Gegentoren führen. Hiernach besann man sich auf die eigenen Stärken, sauberes Aufbau- und schnelles Umschaltspiel. Durch Eliano verkürzten wir auf 1:2, das Gegentor zum 1:3 sollte Mika schnell wieder zum 2:3 verkürzen. Hiermit ging es auch in die Pause. Christian versuchte die Kids wieder neu zu orientieren und diese auf ihre Stärken einzuschwören. Nach der Pause war dann auch für 5 Minuten ein ausgeglichenes Spiel zu bestaunen. Mehrere Chancen zum Ausgleich wurden verpasst. Dann wieder der Rückfall in das Muster der 1. Halbzeit. Dies bescherte uns die Gegentore 4 bis 6. Ab Minute 40 merkten die Kids, dass dies eine Leistung war, die nicht akzeptabel ist. Sie erhöhten nochmal das Tempo und kamen durch Mika und Simon zum 4:6. Mehrere 100%ige Chancen, die auch locker zum Ausgleich und Sieg hätten führen können, blieben ungenutzt. Eine unnötige Niederlage, die uns die Tabellenführung kostete. Pachten führt nun punktgleich mit uns die Tabelle an. Es ist aber nur 1 Tor Unterschied, welches uns von dem Platz an der Sonne trennt. Heißt wir müssen am Freitag (27.09.) in Beckingen und den Mittwoch (02.10.) zu Hause gegen Limbach gewinnen.

Die E1 ihrerseits spielte am Samstag (21.09.) in Dillingen gegen den VfB Dillingen 2. Dieses Spiel wollten Tim, Kierian, Leo, Eliano, Jonas, Aaron, Mika, Maxi, Simon, Nils und Marlon auch gewinnen.

Emanuel sollte als Torwart ausfallen, Ersatztorwart Alex verletzte sich vor einigen Wochen im Training schwer (an dieser Stelle weiterhin gute Besserung und gute Heilung für den Bruch), so dass Nils zu seinem ersten Einsatz in der E-Jugend kam.

Und die Kids begannen wie die Feuerwehr. Die mitgereisten Fans konnten tolle Angriffe aber auch klasse Abwehrarbeit bestaunen. Innerhalb eines Tages sollte sich die Einstellung wandeln und man konnte wieder "unser" Spiel erkennen, welches wir dem Gegner aufzwangen. Die Kinder rackerten. Eine sichere Defensive, die Eliano und Leo organisierten, legten den Grundstock. Dann unser gefürchtetes Angriffsspiel und tolle Abschlüsse sollten die Dillinger sofort in Bedrängnis bringen. Die Führung durch Mika wurde durch den besten Spieler der Dillinger ausgeglichen. 2xMarlon und Maxi erhöhten auf 4:1, das 4:2 vor der Halbzeit sollte uns nicht aus dem Konzept bringen. Nach der Halbzeit brannten wir ein Offensivfeuerwerk ab. Erwähnen möchte ich an dieser Stelle Aaron, der als Stürmer rackerte, leider selbst nicht so oft erfolgreich war aber sehr oft mit toller Übersicht seine Mitspieler in Szene setzte, die auch zum erfolgreichen Torabschluss kamen. Von Minute 25 bis 42 sollten wir 9 Tore nachlegen und auf 13:2 erhöhen (4xMaxi, 3xEliano, 1xTim, 1xAaron). Besonders freue ich mich für Tim, der in allen Spielen großen Einsatz zeigt und sich durch nichts unterkriegen lässt. Glückwunsch zum ersten Tor in der E1, mein Freund.

Die E1 spielt ihr letztes Spiel am 01.10. in Hüttersdorf. Unterstützung ist angesagt!!!

CM